Abo
  • Services:
Anzeige
Saints Row: Gat out of Hell
Saints Row: Gat out of Hell (Bild: Deep Silver)

Gat out of Hell: Saints Row und die Froschplage in der Hölle

Saints Row: Gat out of Hell
Saints Row: Gat out of Hell (Bild: Deep Silver)

Heilig sind die Mitglieder von Saints Row sowieso nicht, deshalb sollen sie in der alleine lauffähigen Erweiterung Gat out of Hell in der Hölle schmoren - oder sich den Weg daraus freikämpfen. Außerdem kündigt Deep Silver an, dass Saints Row 4 für Xbox One und Playstation 4 erscheint.

Mit dem Kampf gegen Außerirdische haben die Saints bereits Erfahrung, in der kommenden und alleine lauffähigen Erweiterung Gat out of Hell sind Dämonen, der Teufel und ähnliche Monster ihre Gegner. Neben einer Kampagne ist auch ein Online-Koop-Modus für zwei Spieler geplant, die als Johnny Gat oder als Kenzie antreten.

Anzeige

Die vermutlich ungewöhnlichste neue Waffe feuert eine Froschplage ab. Dazu kommen Schießprügel mit Namen wie Arm Chairmageddon, La-Z-Boy und Locust Gun. Laut Entwickler Volition, Inc. wird das höllische Actionspiel rund halb so umfangreich sein wie das Hauptprogramm Saints Row 4. Die Erweiterung soll am 30. Januar 2015 für Windows-PC, Xbox 360 und One sowie Playstation 3 und 4 erscheinen und rund 20 Euro kosten.

Der Münchner Publisher Deep Silver will am gleichen Tag auch unter dem Titel Re-Elected eine Neuauflage von Saints Row 4 für Xbox One und Playstation 4 veröffentlichen.


eye home zur Startseite
Andi K. 01. Sep 2014

Selber Schuld wer des für 70 kauft. In meinen kleinen Gaminladen bekomme ich neue games...

Missingno. 31. Aug 2014

Also ich habe an den Borderland DLC (Addons) wie Tiny Tina auch länger gespielt als an...

Johnny Cache 30. Aug 2014

Wozu habe ich mir nen perfekten Char gebastelt wenn man in dem DLC nur Johnny Gat oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESCRYPT GmbH, Bochum
  2. Deutsche Post DHL Group, Frankfurt
  3. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  4. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-72%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


  1. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  2. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  3. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  4. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  5. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  6. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  7. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  8. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  9. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  10. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Re: Totgeburt ...

    panzi | 01:03

  2. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    AntiiHeld | 00:46

  3. Re: nur Windows 10, nur Windows Store?

    MoonShade | 00:43

  4. Re: Ok, also das Handy nicht im Kühlschrank laden

    HerrMannelig | 00:38

  5. Re: Ich behaupte das Gegenteil...

    Neuro-Chef | 00:35


  1. 00:27

  2. 18:27

  3. 18:09

  4. 18:04

  5. 16:27

  6. 16:00

  7. 15:43

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel