• IT-Karriere:
  • Services:

Garmin Virb: Sensorgespickte Actionkameras mit GPS und ANT+

Garmin ist für Navigationsgeräte und Fahrradcomputer bekannt, nun steigt das Unternehmen auch noch in den Markt für Actionkameras ein.

Artikel veröffentlicht am ,
Actionkamera  Virb
Actionkamera Virb (Bild: Garmin)

Die Actionkameras der Serie Virb vom Navigationsspezialisten Garmin sind wasserdicht. Sowohl die Virb als auch die Virb Elite nehmen Videos in Full-HD auf und können bis zu einer Tauchtiefe von einem Meter genutzt werden. Ein Tauchgehäuse für größere Tiefen wird optional angeboten.

Stellenmarkt
  1. Packsize GmbH, Herford
  2. [bu:st] GmbH, München

Beide Modelle sind mit einem 1,4 Zoll großen Display ausgerüstet, das transflexiv und damit auch bei hellem Sonnenlicht nutzbar ist. Mit einer Akkuladung sollen bis zu 3 Stunden Video in 1080p aufgenommen werden können.

Das Modell Virb Elite besitzt zudem ein WLAN-Modul und GPS. Beim Elite-Modell sind ein Beschleunigungs- und ein Höhenmesser integriert. Beide Versionen können auch mit ANT+ kompatiblen Geräten Kontakt aufnehmen und deren Daten speichern. Sensoren mit dem Protokoll ANT+ gibt es zum Beispiel im Bereich Pulsmessung. So kann der Sportler im Video auch noch Informationen zu seiner körperlichen Belastung hinterlegen.

Neben Videos können mit den Kameras auch Fotos mit einer Auflösung von 16 Megapixeln aufgezeichnet werden. Die Ausgabe der Videos kann über die eingebaute Micro-HDMI-Schnittstelle erfolgen. Außerdem wird das Datenmaterial auf MicroSD-Karten abgelegt.

Die Virbs können mit einer im ersten Quartal 2014 erscheinenden Fernbedienung oder mit den Garmin-Geräten Edge 810, Fēnix, Quatix und Oregon 600 ferngesteuert werden.

Die Actionkameras sollen ab September 2013 für 300 beziehungsweise 400 US-Dollar (Virb Elite) in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 9,49€
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
    Surface Duo im Test
    Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

    Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
    2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
    3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

    XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
    XPS 13 (9310) im Test
    Dells Ultrabook ist besser denn je

    Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
    2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
    3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

      •  /