Abo
  • IT-Karriere:

Garantieverlängerung: Akkuprobleme bei der Apple Watch aufgetaucht

Die Apple Watch der ersten Generation hat mitunter Probleme mit dem Akku, der sich aufblähen und dann entweder das Display oder die Rückseite der Smartwatch herausdrücken kann. Apple verlängert seine Garantie nun auf drei Jahre.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch
Apple Watch (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Bei der rund zwei Jahre alten Apple Watch der ersten Generation zeigen sich mittlerweile Konstruktionsprobleme. So blähen sich bei einigen Anwendern die Akkus auf, was zu Displayschäden oder einem herausgedrückten Boden führen kann. Bis zu drei Jahre ab Kauf seien Akkuschäden von der Garantie gedeckt, berichtet Macrumors. Auch wenn sich der Uhrenboden lösen sollte, repariere Apple die Uhren bis zu drei Jahre nach Kauf kostenlos.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Interhyp Gruppe, Berlin, München

Betroffen sind Exemplare der Apple Watch, die zwischen April 2015 und September 2016 gefertigt wurden. Bei der im September vorgestellten Apple Watch Series 1 oder 2 sollen die Probleme nicht auftauchen. Betroffene können sich an Apple beziehungsweise einen autorisierten Händler wenden.

Auch beim Smart Keyboard für das iPad wurde wegen Qualitätsproblemen die Garantiezeit verlängert. Anstelle des üblichen einen Jahres können Nutzer die Tastaturcover für das iPad Pro und iPad Pro 9.7 drei Jahre lang kostenlos reparieren lassen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. 229,00€

__destruct() 13. Jul 2017

https://xkcd.com/1422/

Neosah 13. Jul 2017

Omega gibt bis zu 5 Jahre Garantie, allerdings nur bei Modellen mit mechanischen...

Nachtschatten 12. Jul 2017

Afaik machen das viele Laptops da nur der Akku Leistungsspitzen im Stromverbrauch...

sg-1 12. Jul 2017

wenn man das Thema also verfolgt, dann kann man den Fehler beseitigen lassen wenn man...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
    Zephyrus G GA502 im Test
    Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
    2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
    3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
    Arbeit
    Hilfe für frustrierte ITler

    Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
    Von Robert Meyer

    1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

      •  /