Abo
  • Services:

Garantieverlängerung: Akkuprobleme bei der Apple Watch aufgetaucht

Die Apple Watch der ersten Generation hat mitunter Probleme mit dem Akku, der sich aufblähen und dann entweder das Display oder die Rückseite der Smartwatch herausdrücken kann. Apple verlängert seine Garantie nun auf drei Jahre.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch
Apple Watch (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Bei der rund zwei Jahre alten Apple Watch der ersten Generation zeigen sich mittlerweile Konstruktionsprobleme. So blähen sich bei einigen Anwendern die Akkus auf, was zu Displayschäden oder einem herausgedrückten Boden führen kann. Bis zu drei Jahre ab Kauf seien Akkuschäden von der Garantie gedeckt, berichtet Macrumors. Auch wenn sich der Uhrenboden lösen sollte, repariere Apple die Uhren bis zu drei Jahre nach Kauf kostenlos.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen

Betroffen sind Exemplare der Apple Watch, die zwischen April 2015 und September 2016 gefertigt wurden. Bei der im September vorgestellten Apple Watch Series 1 oder 2 sollen die Probleme nicht auftauchen. Betroffene können sich an Apple beziehungsweise einen autorisierten Händler wenden.

Auch beim Smart Keyboard für das iPad wurde wegen Qualitätsproblemen die Garantiezeit verlängert. Anstelle des üblichen einen Jahres können Nutzer die Tastaturcover für das iPad Pro und iPad Pro 9.7 drei Jahre lang kostenlos reparieren lassen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 23,79€
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

__destruct() 13. Jul 2017

https://xkcd.com/1422/

Neosah 13. Jul 2017

Omega gibt bis zu 5 Jahre Garantie, allerdings nur bei Modellen mit mechanischen...

Nachtschatten 12. Jul 2017

Afaik machen das viele Laptops da nur der Akku Leistungsspitzen im Stromverbrauch...

sg-1 12. Jul 2017

wenn man das Thema also verfolgt, dann kann man den Fehler beseitigen lassen wenn man...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /