Gaming: Tesla integriert Unity und Unreal Engine in seine Autos

Unterhaltung für Staus und andere Wartezeiten: Tesla-Chef Elon Musk hat angekündigt, das Spieleangebot in seinen Elektroautos deutlich zu vergrößern. Dazu werden zwei wichtige Spiele-Engines angepasst.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model 3 im Test: "Wir brauchen auf jeden Fall Rennspiele, die das Lenkrad und die Pedale nutzen!"
Tesla Model 3 im Test: "Wir brauchen auf jeden Fall Rennspiele, die das Lenkrad und die Pedale nutzen!" (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Kein Mario Kart, aber möglicherweise Quake und Fortnite: Im Oktober vergangenen Jahres hat Tesla mit der Software Version 9 alte Atari-Spiele wie Asteroids oder Pole Position ins Auto geholt. Tesla-Chef Elon Musk hat angekündigt, das Entertainment-Angebot in den Elektroautos auszubauen.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant Reporting (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  2. Leiter Escalation- und Incident-Management (m/w/d)
    ENTEGA Medianet GmbH über KEPPLER.Personalberatung, Darmstadt
Detailsuche

Das Unternehmen portiere gerade die Unity-Engine für die Bordcomputer, hat Musk getwittert. Sobald das abgeschlossen sei, stünden "viel mehr Spiele" zur Verfügung. Außerdem portiere Tesla die Unreal Engine, auf der unter anderem Fortnite basiert.

Die Spiele könnten per Touchscreen, den Knöpfen am Lenkrad aber auch mit Controllern der Konsolen Xbox und Playstation gesteuert werden, fuhr Musk fort und ergänzte noch: "Wir brauchen auf jeden Fall Rennspiele, die das Lenkrad und die Pedale nutzen!"

Es wäre schön, auch Roblox und Minecraft im Tesla zu haben, schrieb Musk. Ersteres scheint möglich: Tesla sei sehr beliebt bei den Entwicklern, antwortete Roblox per Twitter. "Wir können die Welt durch Spielen zusammenbringen."

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Rennspiel Mario Kart hingegen wird nicht im Tesla gespielt werden können: Auf die entsprechende Frage eines Twitter-Nutzers antwortete Musk, dass Nintendo das nicht genehmige.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


heikom36 21. Mai 2019

...aber wenn dann ein Musk anfängt seine Aktien zu verkaufen, dann sinkt auch sicher der...

heikom36 21. Mai 2019

Jules Verne, Gene Roddenberry,... les mal - die Ideen sind genial.

heikom36 21. Mai 2019

Das weiß ich. Ich denke auch, dass er sowas ist, was man vielleicht mit einem Autisten...

Powerhouse 21. Mai 2019

Ok das habe ich bereits gedacht. Ist also nicht als OTA für bestehende Fahrzeuge...

SvD 21. Mai 2019

Ist es überhaupt noch erlaubt anzudeuten, dass im Elektroauto eine "unreal engine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /