• IT-Karriere:
  • Services:

Gaming-Smartphone: Razer Phone 2 ist schneller und kann im Wasser abtauchen

Äußerlich sieht das Razer Phone 2 dem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. Allerdings sorgt ein Snapdragon 845 für mehr Leistung in einem wasserdichten Gehäuse. Ebenfalls neu: die Möglichkeit, das Smartphone drahtlos laden zu können.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Razer Phone 2 ähnelt äußerlich dem Vorgänger.
Das Razer Phone 2 ähnelt äußerlich dem Vorgänger. (Bild: Razer)

Razer hat die zweite Generation seines Gaming-Smartphones vorgestellt. Das Razer Phone 2 ähnelt dem Vorgänger äußerlich. Es hat ebenfalls ein kantiges Gehäuse. Ein Unterschied, den Nutzer nicht sofort merken: Das Smartphone ist gegen Staub und Wasser nach IP67 zertifiziert - und damit staubdicht und gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt. Außerdem verbaut Razer ein neues System-on-a-Chip von Qualcomm, den Snapdragon 845.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Alkacon Software GmbH & Co. KG - The OpenCms Experts, Köln

Dieser ist im Vergleich zum Snapdragon 835 des Vorgängers schneller, da die neue ARM-CPU mit vier Kryo-385-Kernen bis zu 2,8 GHz takten kann. Ein zweites Set von vier Kryo-385-Kernen schafft hingegen nur 1,8 GHz und wird für nicht so fordernde Anwendungen genutzt. Razer gibt einen Leistungszuwachs von 30 Prozent an. Gamer können sich zudem über eine schnellere Adreno-630-GPU auf dem Chip freuen, die Spiele besser beschleunigt als die Adreno 540 des Vorgängermodells.

Gleicher Akku, gleiches Display

Dadurch kann das 120-Hz-Display mit 5,7 Zoll Diagonale des Razer Phone 2 eventuell besser genutzt werden. Das war im Golem.de-Test des Vorgängers ein Problem. Die native Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln wird wie die Bildfrequenz und die Displaygröße vom ersten Razer Phone übernommen. Auch der Akku bleibt mit 4.000 mAh gleich groß. Die Laufzeit gibt Razer mit zehn Stunden an. Diesen Wert erreicht der Vorgänger nur bei einer Bildfrequenz von 60 Hz. Der LPDDR4X-Arbeitsspeicher des Razer Phone 2 ist 8 GByte groß. Der Massenspeicher beträgt 64 GByte, ist aber durch eine Micro-SD-Karte erweiterbar.

Neu ist, dass sich das Razer Phone 2 per Induktion laden lässt. Einen entsprechenden Wireless Charger mit typischer RGB-Beleuchtung will der Hersteller separat anbieten. Razer sagt nicht, ob es sich beim Ladestandard um den häufig verwendeten Qi-Standard handelt oder um ein proprietäres System mit anderen oder inkompatiblen Ladeströmen. Allerdings lässt sich das Gerät per Qualcomm Quickcharge 4.0+ auch per USB Typ C laden.

  • Razer Phone 2 (Bild: Razer)
  • Razer Phone 2 (Bild: Razer)
  • Razer Phone 2 (Bild: Razer)
  • Razer Phone 2 (Bild: Razer)
  • Razer Phone 2 mit optionaler Dockingstation (Bild: Razer)
  • Razer Phone 2 (Bild: Razer)
  • Razer Phone 2 (Bild: Razer)
  • Razer Phone 2 (Bild: Razer)
  • Razer Phone 2 (Bild: Razer)
Razer Phone 2 (Bild: Razer)

Einen 3,5-mm-Klinkenstecker für Headsets oder Kopfhörer gibt es nicht. Stattdessen können Gamer die zwei Frontlautsprecher nutzen, die nach Dolby Athmos zertifiziert sein sollen. Als Betriebssystem ist Android 8.1 vorinstalliert. Die rückseitige Kamera ist im Vergleich zum Vorgänger gleich geblieben: Sie hat einen 12-Megapixel-Sensor, eine f/1.75-Weitwinkellinse und eine f/2.6-Linse. Die Frontkamera löst mit 8 Megapixeln bei einer f/2.0-Linse auf. Das Funkmodul ist im Qualcomm-SoC integriert und nutzt LTE und HSPA mit 4x4-MIMO. Es unterstützt WLAN 802.11ac allerdings nur mit 2x2 MIMO. Bluetooth 5.0 ist integriert.

Das Razer Phone 2 wird in Deutschland 850 Euro kosten. Es kann im Razer-Shop vorbestellt werden. Der Shop gibt auch eine Auskunft über einen Release-Termin in Deutschland: 9. November 2018.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

M.P. 11. Okt 2018

Ein Bluetooth Kopfhörer wird prinzipbedingt eine größere Latenz haben, als einer mit...

M.P. 11. Okt 2018

Wird sich bestimmt untergetaucht nicht so schnell erhitzen... Nur die die Blubberblasen...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

    •  /