Gaming-Maus: Razer macht die Viper kabellos

Mit der Viper Ultimate bringt Razer eine Wireless-Version der Viper in den Handel: Die Gaming-Maus ist symmetrisch, hat optisch auslösende Haupttasten und der Akku soll bis zu 70 Stunden halten.

Artikel veröffentlicht am ,
Viper Ultimate
Viper Ultimate (Bild: Razer)

Razer hat die Viper Ultimate veröffentlicht: Die wie üblich nach einer Giftschlange benannte Maus ist die drahtlose Version der regulären Razer Viper, die seit zwei Monaten verfügbar ist. Trotz des integrierten Akkus ist die Viper Ultimate mit 74 Gramm statt 69 Gramm kaum schwerer als die kabelgebundene Maus.

Stellenmarkt
  1. DV-Organisator (m/w/d)
    Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg Eigenbetrieb Immobilienmanagement, Neubrandenburg
  2. Mathematiker / Physiker Underwriting (w/m/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
Detailsuche

Die Viper Ultimate weist eine symmetrische Bauweise auf, genauso wie die schon länger erhältliche Razer Lancehead. Der Sensor ist jedoch ein anderer, er stellt selbst verglichen zur normalen Razer Viper eine Änderung dar: Der Hersteller spricht vom Focus+ alias PWM-3399, einem optischen Sensor. Offenbar handelt es sich um einen PWM-3389 von Pixart, der mit eigener Firmware angepasst wurde.

Laut Razer soll dieser bis zu 20.000 statt bis zu 16.000 dpi aufweisen, die Geschwindigkeit von 650 Zoll pro Sekunde bei einer 99,6-prozentigen Auflösungsgenauigkeit seien für Pixar-Sensoren die bisher besten Werte. Eine Smart Tracking genannte Funktion soll die Lift-off-Distanz zum Maus-Pad automatisch justieren, zudem lässt sich einstellen, dass die Viper Ultimate beim Anheben und Absetzen unterschiedliche Lift-off-Distanzen nutzt.

Beide Haupttasten haben keine mechanisch, sondern optisch auslösenden Switches verbaut. Das soll durch eine kürzere Entprelldauer für schnellere Klicks sorgen und zudem für eine längere Haltbarkeit sorgen. Der integrierte Akku schafft 70 Stunden laut Hersteller, allerdings nur, wenn die RGB-Lichteffekte der Viper Ultimate deaktiviert sind. Die Maus wird mit einer Ladestation ausgeliefert und per USB-Dongle mit dieser verbunden, ein Kabelbetrieb ist ebenfalls möglich. Die Viper Ultimate kostet 170 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ldlx 21. Okt 2019

Hatten wir doch die Tage erst: https://forum.golem.de/kommentare/sonstiges/sensei-ten-im...

mgutt 21. Okt 2019

Zwei Links, zwei rechts, zwei Haupttasten und das Mausrad wird man auch anklicken können...

HG1991 21. Okt 2019

Ging mir Anfang dieses Jahres genauso... hab "die Neue" dann 2 Wochen später auf eBay...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Core-i-13000
Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz

Auf der Innovation hat Intel die 13. Core Generation vorgestellt. Kernzahl, Takt und Effizienz sollen deutlich steigen.

Core-i-13000: Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz
Artikel
  1. Ukrainekrieg: Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne
    Ukrainekrieg
    Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne

    Gefakte Webseiten deutscher Medien machen Stimmung gegen die Russland-Sanktionen. Die falschen Artikel wurden über soziale Medien verbreitet.

  2. Star Wars: Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian
    Star Wars
    Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian

    Aus fast 6.200 Teilen besteht das große Lego-Set der Razor Crest. Sie ist teuer, nicht aber für ein Star-Wars-Set.

  3. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
    Eine Analyse von Florian Zandt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • CyberWeek: PC-Tower, Cooling & Co. • Günstig wie nie: Asus RX 6700 XT 539€, Acer 31,5" 4K 144 Hz 899€, MSI RTX 3090 1.159€ • AMD Ryzen 7 5800X 287,99€ • Xbox Wireless Controller 49,99€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 522€) [Werbung]
    •  /