Abo
  • Services:
Anzeige
Render-Röntgenbild der G302
Render-Röntgenbild der G302 (Bild: Logitech)

Gaming-Maus G302: 50 Euro für 5 Klicks pro Sekunde

Render-Röntgenbild der G302
Render-Röntgenbild der G302 (Bild: Logitech)

Für Moba-Spiele vom Schlage eines League of Legends und Dota 2 empfiehlt Logitech seine neue Maus. Die Tasten sollen sehr präzise arbeiten und sehr lange halten. Zudem ist die Maus sehr leicht, was manche Spieler heute bevorzugen.

Anzeige

Der Name ist Programm: Logitechs neues Eingabegerät für Spieler heißt vollständig G302 Daedalus Prime Moba Gaming Mouse. Die Maus soll sich besonders für das immer beliebtere Genre Multiplayer Online Battle Arena (Moba) eignen, für welches die Warcraft-3-Mod Defense of the Ancients (Dota) als Begründer gilt. Bei diesen Spielen kommt es mehr noch als bei Shootern darauf an, die relevanten Punkte auf dem Spielfeld schnell anzusteuern und viele Aktionen mit mehreren Klicks in kürzester Zeit auszulösen.

Daher sollen auch die beiden Haupttasten der G302 besonders präzise reagieren und langlebig sein. Logitech verspricht, dass die Hardware fünf Klicks pro Sekunde erfassen kann. Dafür sind unter anderem Metallfedern unter den Tasten zuständig. Die Lebensdauer der Konstruktion gibt der Hersteller mit "mindestens 20 Millionen Klicks" an, was auch bei Pro-Gamern für einige Jahre reichen soll.

  • .... von vorne ...
  • .... und von unten.
  • Die G302 von links, ... (Bilder: Logitech)
  • ... von rechts, ...
  • ... von oben, ...
Die G302 von links, ... (Bilder: Logitech)

Anders als bei den seit Jahren für Egoshooter entwickelten Mäusen, die oft wechselbare Gewichte mitbringen, ist die G302 ganz auf Leichtbau ausgelegt. Ohne Kabel wiegt sie nur 85 Gramm, mit der USB-Anbindung - deren Länge Logitech bisher nicht angibt - sind es 127 Gramm. Die Auflösung des Sensors lässt sich wie bei Gaming-Mäusen üblich über eine eigene Taste von 240 bis 4.000 dpi in vier Stufen einstellen.

Insgesamt besitzt die G302 sechs Tasten, die über die zugehörige Windows-Software mit Makros belegt werden können. Mit Abmessungen von 115 x 65 x 37 mm gehört das neue Logitech eher zu den kleineren Gaming-Mäusen. Noch im November 2014 soll die Maus ausgeliefert werden, die Preisempfehlung liegt bei 50 Euro.


eye home zur Startseite
Dwalinn 06. Nov 2014

Ja ich glaube die habe ich auch mal gesehen, aber ein paar Zusatztasten brauche ich...

MrBrown 05. Nov 2014

Also ich kann entweder meine Finger versteifen und für größere Bewegungen die ganze Hand...

Eheran 05. Nov 2014

Wenn Dota bei dir grinden ist... dann will ich mal wissen, was du so für Spiele spielst.

Lala Satalin... 05. Nov 2014

Ich habe auch mehrere Mäuse hier, jedoch geht es mir ums Prinzip!

Phreeze 05. Nov 2014

weil's ein Ausläufer ist, und nur ein "schlauer" Händler versucht die letzte Maus zum lol...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Wolfsburg oder Berlin
  2. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  3. M&M Software GmbH, St. Georgen, Hannover
  4. viastore SOFTWARE GmbH, Stuttgart oder Löhne


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    cat24max1 | 02:06

  2. Re: "falsche" Gegend, "falsche" Adresse

    plutoniumsulfat | 02:01

  3. Re: LTE nachrüsten

    southy | 01:39

  4. Re: Geisteswissenschaften vs. Realität/Intelligenz

    Biteemee | 01:26

  5. Re: Zu kleine SSD

    FrankM | 01:25


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel