Abo
  • Services:

Gaming: Amazon plant eigene Android-Konsole

Vom E-Book bis zum Tablet bietet Amazon bereits eine ganze Palette an Hardware an, demnächst kommt offenbar eine Android-Konsole dazu. Darauf deuten jedenfalls Informationen von US-Medien hin. Verkaufsstart könnte bereits der 29. November 2013 sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Arbeitet Amazon an einer eigenen Android-Konsole?
Arbeitet Amazon an einer eigenen Android-Konsole? (Bild: Leonhard Foeger/Reuters)

Der Onlinehändler Amazon.com arbeitet nach Informationen von Game Informer an der Entwicklung einer eigenen, auf Android basierenden Spielkonsole. Das Gerät könnte, ebenso wie die Tablets der Firma, aus den hauseigenen Downloadshops mit Software versorgt werden. Den Controller entwickelt Amazon laut dem Bericht selbst. Das Unternehmen würde damit in direkte Konkurrenz zu Hardware wie Ouya oder den Gamestick treten, die ebenfalls Android verwenden.

Verkaufsbeginn der Konsole soll dem Gerücht zufolge der sogenannte "Black Friday" sein, der in den USA als der inoffizielle Starttag des Weihnachtsgeschäfts gilt - in diesem Jahr fällt er auf den 29. November 2013. Amazon hat sich zu den Meldungen bislang nicht geäußert. Die Firma verfügt seit einiger Zeit über ein eigenes Spiele-Entwicklungsstudio, das in erster Linie Casual Games für Kinder produziert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 39,99€
  3. 59,99€
  4. (-50%) 29,99€

elgooG 09. Aug 2013

Eigentlich ist das Highlight der Ouya inoffiziell das Zocken der unzähligen ROMs und das...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    •  /