Abo
  • Services:
Anzeige
Gamestream in 2160p60
Gamestream in 2160p60 (Bild: Nvidia)

Gamestream: Nvidia streamt PC-Spiele lokal mit Ultra-HD und 60 fps

Gamestream in 2160p60
Gamestream in 2160p60 (Bild: Nvidia)

Vierfache Pixelmenge bei gleicher Bildrate: Nvidia hat die Auflösung für Gamestream von 1080p auf Ultra-HD erhöht, auch Twitch und Youtube erhalten eine feinere Darstellung. Ohne Geforce-Karte und ein passendes Shield-Gerät läuft Gamestream aber nicht.

Anzeige

Nvidia hat neue Optionen für die Gamestream-Funktion der Spielersoftware Geforce Experience angekündigt. Die Early-Access-Betaversion überträgt künftig das Bild und den Ton von PC-Titeln mit Ultra-HD-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde sowie sechs Sound-Kanälen statt in 1080p60 und Stereo. Hierfür ist allerdings das neue Shield TV zwingend notwendig, mit einem Shield Portable oder einem Shield Tablet fehlt die Option. Hintergrund: Einzig das Shield TV ist mit einem HDMI-2.0-Ausgang ausgestattet.

  • Gamestream unterstützt nun 2160p60 und 5.1-Sound. (Bild: Nvidia)
  • Twitch-Streaming mit 1080p60 (Bild: Nvidia)
  • Youtube-Streaming mit 1080p60 (Bild: Nvidia)
  • Share-Funktion von Geforce Experience (Bild: Nvidia)
Gamestream unterstützt nun 2160p60 und 5.1-Sound. (Bild: Nvidia)

Bei Gamestream wird ein Spiel auf einem Windows-PC mit Geforce-Grafikkarte gestartet und über die Geforce Experience per lokalem WLAN oder Ethernet zu einem Shield-Gerät gestreamt, das an einen Fernseher oder Projektor angeschlossen ist. Ein typisches Szenario ist der Gaming-PC im Arbeitszimmer und der Smart-TV samt einem Shield-Modell im Wohnzimmer. Grundlegend ähnelt Gamestream also stark Valves Steam In-Home Streaming, was mit einem Linux-, Mac- oder Windows-PCs funktioniert.

Zu den weiteren Neuerungen der Early-Access-Beta von Geforce Experience gehören 1080p60- statt 720p60-Streaming für Twitch, außerdem ist nun Live-Streaming bei Youtube möglich. Nvidia verwendet bei allen Shield-Geräten den H.264-Codec, wenngleich das Shield TV das neue H.265 in Hardware unterstützt und somit bei geringer Auslastung beschleunigen kann.

Als Teil der wortwörtlichen Geforce Experience gab Nvidia bekannt, bei kommenden Spielen wie Star Wars Battlefront direkt am Erstverkaufstag optimierte Treiber zur Verfügung stellen zu wollen.


eye home zur Startseite
Fibernator 16. Okt 2015

Blöd nur, dass NVIDIA-Karten auch in DX12 schneller sind, als AMD-Karten. Von daher...

Cyb3rfr3ak 16. Okt 2015

Waren keine 5male bisher und war einerseits zum Testen und andererseits weil ich keine...

Chatlog 15. Okt 2015

Ich hab "nur" ein Shield Tablet, kann dem aber nur zustimmen!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SFC Energy AG, Brunnthal bei München
  2. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG DSH7 Soundbar 129€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 14,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Bestpreis!

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Tastatur-Kuriosität im Test: Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
Tastatur-Kuriosität im Test
Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
  1. Android Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an
  2. Tastaturen Das große ß sucht ein Zuhause
  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test Eins werden mit Microsofts Tastatur

Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?
Nokia Ozo in der Praxis
Rundum sorglos für 50.000 Euro?
  1. Patentabkommen Nokia und Xiaomi beschließen Zusammenarbeit
  2. Digital Health Aus Withings wird Nokia
  3. Cardata BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

  1. ++

    teenriot* | 03:52

  2. Re: Peinlich

    berritorre | 02:59

  3. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    Benutzer0000 | 01:36

  4. Re: Einfach Unfähig

    Pfirsich_Maracuja | 01:14

  5. Re: 18¤ für ein mobiles Mädchenspiel?

    xtrem | 00:15


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel