Abo
  • Services:
Anzeige
Gamestream in 2160p60
Gamestream in 2160p60 (Bild: Nvidia)

Gamestream: Nvidia streamt PC-Spiele lokal mit Ultra-HD und 60 fps

Gamestream in 2160p60
Gamestream in 2160p60 (Bild: Nvidia)

Vierfache Pixelmenge bei gleicher Bildrate: Nvidia hat die Auflösung für Gamestream von 1080p auf Ultra-HD erhöht, auch Twitch und Youtube erhalten eine feinere Darstellung. Ohne Geforce-Karte und ein passendes Shield-Gerät läuft Gamestream aber nicht.

Anzeige

Nvidia hat neue Optionen für die Gamestream-Funktion der Spielersoftware Geforce Experience angekündigt. Die Early-Access-Betaversion überträgt künftig das Bild und den Ton von PC-Titeln mit Ultra-HD-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde sowie sechs Sound-Kanälen statt in 1080p60 und Stereo. Hierfür ist allerdings das neue Shield TV zwingend notwendig, mit einem Shield Portable oder einem Shield Tablet fehlt die Option. Hintergrund: Einzig das Shield TV ist mit einem HDMI-2.0-Ausgang ausgestattet.

  • Gamestream unterstützt nun 2160p60 und 5.1-Sound. (Bild: Nvidia)
  • Twitch-Streaming mit 1080p60 (Bild: Nvidia)
  • Youtube-Streaming mit 1080p60 (Bild: Nvidia)
  • Share-Funktion von Geforce Experience (Bild: Nvidia)
Gamestream unterstützt nun 2160p60 und 5.1-Sound. (Bild: Nvidia)

Bei Gamestream wird ein Spiel auf einem Windows-PC mit Geforce-Grafikkarte gestartet und über die Geforce Experience per lokalem WLAN oder Ethernet zu einem Shield-Gerät gestreamt, das an einen Fernseher oder Projektor angeschlossen ist. Ein typisches Szenario ist der Gaming-PC im Arbeitszimmer und der Smart-TV samt einem Shield-Modell im Wohnzimmer. Grundlegend ähnelt Gamestream also stark Valves Steam In-Home Streaming, was mit einem Linux-, Mac- oder Windows-PCs funktioniert.

Zu den weiteren Neuerungen der Early-Access-Beta von Geforce Experience gehören 1080p60- statt 720p60-Streaming für Twitch, außerdem ist nun Live-Streaming bei Youtube möglich. Nvidia verwendet bei allen Shield-Geräten den H.264-Codec, wenngleich das Shield TV das neue H.265 in Hardware unterstützt und somit bei geringer Auslastung beschleunigen kann.

Als Teil der wortwörtlichen Geforce Experience gab Nvidia bekannt, bei kommenden Spielen wie Star Wars Battlefront direkt am Erstverkaufstag optimierte Treiber zur Verfügung stellen zu wollen.


eye home zur Startseite
Fibernator 16. Okt 2015

Blöd nur, dass NVIDIA-Karten auch in DX12 schneller sind, als AMD-Karten. Von daher...

Cyb3rfr3ak 16. Okt 2015

Waren keine 5male bisher und war einerseits zum Testen und andererseits weil ich keine...

Chatlog 15. Okt 2015

Ich hab "nur" ein Shield Tablet, kann dem aber nur zustimmen!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  2. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. WKM GmbH, München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 389,99€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Erster!!!

    Myxier | 22:28

  2. Re: Unsichtbare(!!!) Overlays....

    Myxier | 22:23

  3. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    Sharra | 22:13

  4. Mehr Techniker einstellen?

    ImAußendienst | 22:10

  5. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Kleba | 21:42


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel