Abo
  • IT-Karriere:

Gamescom-Tagesrückblick im Video: Messerscharfe Mafiosi und wassergekühlte Elitesoldaten

Action in Mafia 3 und die Herausforderungen heißer Messestände: Damit hat sich die Redaktion von Golem.de am ersten Tag der Gamescom 2015 beschäftigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Peter Steinlechner, Michael Wieczorek und Marc Sauter auf der Gamescom 2015
Peter Steinlechner, Michael Wieczorek und Marc Sauter auf der Gamescom 2015 (Bild: Golem.de)

Frisch aus der Präsentation von Mafia 3, aber nur zum Teil etwas klüger ist Peter Steinlechner zum Tagesrückblick der Golem.de-Redaktion aufgetaucht. Im Video schildert er seine Eindrücke, und warum er kein "richtiges" Interview mit den Entwicklern führte. Auch die Kollegen hatten viel zu berichten.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. KRÜSS GmbH, Hamburg

Michael Wieczorek warf einen Blick auf Anno 2205 und sah eiskalt präsentierte, neue Inhalte des Aufbauspiels: nämlich den Nordpol, der unter anderem die Ressourcen für den späteren Mondflug bereitstellt.

Marc Sauter schaute sich neben HTC Vive bei Ubisoft an, welche Massen an Konsolen und PCs am Messestand verbaut sind. Und welchen Aufwand der Publisher für die Kühlung der Hardware betreiben muss, damit die Besucher sich Games wie Rainbow Six Siege ansehen können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)

lgo 06. Aug 2015

Ich hab bis auf Mafia 3 nix mitbekommen gestern. Danke für den Überblick!


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

      •  /