• IT-Karriere:
  • Services:

Gamescom-Tagesrückblick im Video: Messerscharfe Mafiosi und wassergekühlte Elitesoldaten

Action in Mafia 3 und die Herausforderungen heißer Messestände: Damit hat sich die Redaktion von Golem.de am ersten Tag der Gamescom 2015 beschäftigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Peter Steinlechner, Michael Wieczorek und Marc Sauter auf der Gamescom 2015
Peter Steinlechner, Michael Wieczorek und Marc Sauter auf der Gamescom 2015 (Bild: Golem.de)

Frisch aus der Präsentation von Mafia 3, aber nur zum Teil etwas klüger ist Peter Steinlechner zum Tagesrückblick der Golem.de-Redaktion aufgetaucht. Im Video schildert er seine Eindrücke, und warum er kein "richtiges" Interview mit den Entwicklern führte. Auch die Kollegen hatten viel zu berichten.

Stellenmarkt
  1. Klinikum Landkreis Tuttlingen, Tuttlingen
  2. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach

Michael Wieczorek warf einen Blick auf Anno 2205 und sah eiskalt präsentierte, neue Inhalte des Aufbauspiels: nämlich den Nordpol, der unter anderem die Ressourcen für den späteren Mondflug bereitstellt.

Marc Sauter schaute sich neben HTC Vive bei Ubisoft an, welche Massen an Konsolen und PCs am Messestand verbaut sind. Und welchen Aufwand der Publisher für die Kühlung der Hardware betreiben muss, damit die Besucher sich Games wie Rainbow Six Siege ansehen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair Scimitar Pro RGB Maus 39,99€)
  2. 99,00€
  3. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  4. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10

lgo 06. Aug 2015

Ich hab bis auf Mafia 3 nix mitbekommen gestern. Danke für den Überblick!


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

    •  /