Abo
  • IT-Karriere:

Gamescom 2018: Mit viel Strategie nach Köln und Azeroth

Um 18 Uhr reden die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek darüber, was uns auf der Gamescom 2018 in Köln erwartet. Danach starten wir unseren Livestream zum neuen World-of-Warcraft-Addon.

Artikel von veröffentlicht am
Logo der Gamescom 2018
Logo der Gamescom 2018 (Bild: Gamescom)

Am 21. August 2018 startet die zehnte Gamescom in Köln. Für Golem.de vor Ort sind wie fast jedes Jahr seit dem Bestehen der Messe Peter Steinlechner und Michael Wieczorek. Dieses Jahr werden sie zusätzlich von Christoph Böschow unterstützt. Der Terminkalender ist schon prall gefüllt: Von den Terminen bei CD Project Red zu Cyberpunk 2077 über detaillierte Eindrücke zu Anno 1800 bis hin zur nächsten Geforce-Generation von Nvidia - es wird einiges zu besprechen sein.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching

Für einen ersten Überblick stimmen wir uns deshalb im Livestream auf die Messe ein und sprechen über das, was kommt und kommen mag mit unserer Community und nehmen Zuschauerfragen entgegen.

Hashtag: #GolemLive

World of Warcraft Aufholjagd

Bis es nach Köln geht, begleiten wir im Rahmen von Golem.de Live auch den Start des neuen World-of-Warcraft-Addons Battle for Azeroth. Bereits heute nehmen wir bei König Anduin die Start-Quest an, zum offiziellen Start am 14. August wollen wir ebenfalls livestreamen. Die genauen Zeiten gibt es wie immer im Terminkalender im GolemLive-Special.

Was ist Golem.de Live?

An dieser Stelle präsentieren wir unsere Livestreams und den dazugehörigen Terminkalender. Wöchentlich sprechen wir entweder über aktuelle IT-Themen, stellen ein neues Spiel vor, schauen uns Updates genauer an oder spielen im Stil von Golem retro_ einen interessanten Pixelklassiker. Die Termine richten sich natürlich auch nach aktuellen Ereignissen, so dass sich ein regelmäßiger Blick (!) in diesen Terminkalender lohnt. Wir freuen uns über Interaktion und Fragen unserer Zuschauer.

Sobald der Livestream beendet ist, werden wir ihn in bestmöglicher Qualität auf video.golem.de veröffentlichen. Dort wird er archiviert.

Golem.de Live: Terminkalender

Montag, 13. August 2018, 18 Uhr: Gamescom-2018-Vorschau

Montag, 13. August 2018, 21 Uhr: World of Warcraft: Battle for Azeroth #1 (Aufholjagd)

Dienstag, 14. August 2018, 18 Uhr: World of Warcraft: Battle for Azeroth #2 (Launch)

Übersicht aller Livestreams: Golem.de/live

Update vom 14. August 2018, 7:22 Uhr Wir haben die VoD-Versionen der Streams hochgeladen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...

Kakiss 14. Aug 2018

Von mir aus darf es auch noch lange laufen. Es spielt sich einfach gut und ist doch echt...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /