Abo
  • Services:
Anzeige
Ob Kostüm und Waffenimitat okay sind, können Cosplayer nun vorab klären.
Ob Kostüm und Waffenimitat okay sind, können Cosplayer nun vorab klären. (Bild: Sascha Schuermann/Getty Images)

Gamescom 2017: Separate Eingänge und Kontrollen für Cosplayer

Ob Kostüm und Waffenimitat okay sind, können Cosplayer nun vorab klären.
Ob Kostüm und Waffenimitat okay sind, können Cosplayer nun vorab klären. (Bild: Sascha Schuermann/Getty Images)

Die Veranstalter der Gamescom haben ihr Sicherheitskonzept überarbeitet. Für Cosplayer gelten neue Regeln - insbesondere was den Zugang zur Messe mit Waffenimitaten und die Kontrollen angeht.

Im vergangenen Jahr hatten recht kurzfristig erlassene, teils als zu rigide kritisierte Sicherheitsbestimmungen auf der Gamescom vor allem Cosplayer verärgert. 2017 soll das anders laufen: Die Koelnmesse hat nach eigenen Angaben mit der Szene gesprochen und die Auflagen geändert. An den Eingängen zur Halle 11 und am Eingang Nord sollen extra geschulte Mitarbeiter die Requisiten der Cosplayer prüfen und registrieren.

Anzeige

Requisiten, die nicht den Regeln entsprechen, können an gesonderten Garderoben abgegeben und nach Verlassen des Messegeländes wieder abgeholt werden. Die konkreten Gestaltungsregeln für Kostüme (PDF) sind auf der Homepage der Gamescom hinterlegt.

Cosplayer, die sich unsicher sind, ob etwa ihr Waffenimitat getragen werden darf, können dem Veranstalter vorab ein Foto zur Prüfung an eine eigens eingerichtete Mailadresse (gamescom@visitor.koelnmesse.de) schicken. Die Koelnmesse behält sich allerdings vor, im Rahmen des Hausrechts die Mitnahme von Waffenimitationen und Accessoires zu untersagen.

Taschenkontrollen für alle Arten von Besuchern

Bei den restlichen Sicherheitsmaßnahmen ändert sich wenig. Die Koelnmesse bittet die Besucher erneut, Taschen und Rucksäcke falls möglich zu Hause zu lassen, um die Wartezeiten beim Einlass so gering wie möglich zu halten - ein Verbot gibt es aber nicht. An den Eingängen sollen diverse Kontrollmaßnahmen, auch Taschenkontrollen, durchgeführt werden. Die Sicherheitschecks starten täglich ab 7 Uhr und gelten für alle Besucher - auch Fachbesucher - und für alle Bereiche des Geländes.

Die Gamescom 2017 beginnt am Dienstag, dem 22. August 2017. Privatbesucher können ab Mittwoch die Stände stürmen, der letzte Tag ist Samstag. Wie schon 2016 hat die Spielemesse am Sonntag geschlossen. Am Samstag soll es ab 14 Uhr ermäßigte Nachmittagstickets geben, der Einlass ist aber von den Austritten vom Gelände abhängig. Sprich: ohne vermutlich langes Warten kein Einlass.

2016 hatten mehr als 345.000 Gäste aus 97 Ländern die Gamescom besucht, darunter 30.500 Fachbesucher. Nach Angaben der Koelnmesse kamen sogar rund 500.000 Menschen nach Köln, die neben der Gamescom noch die Spiele-Stadtfeste oder weitere Veranstaltungen besuchten.


eye home zur Startseite
sfe (Golem.de) 19. Jul 2017

Bevor der Thread noch weiter abrutscht: closed. Sebastian Fels (golem.de)

Proctrap 18. Jul 2017

nichts genaues weiß man nicht

Prypjat 18. Jul 2017

Das stimmt so nicht. Selbst eine Airgun in AK47 Optik muss verdeckt getragen werden. Die...

plutoniumsulfat 17. Jul 2017

Wie auch unser Erdbeerheld schon schreibt, so dumm sind die nicht alle. Es gibt genug...

kelzinc 16. Jul 2017

In Israel machen die das noch effektiver. Da haben 90% der besucher keine umstände und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GreenIT Das Systemhaus GmbH, Dortmund
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ettlingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Hochschule Furtwangen, Furtwangen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Warcraft: The Beginning, Fast & Furious 7, Fast & Furious 6, Jurassic World, Gladiator und...
  2. 59,90€ (Vergleichspreis ca. 79€)
  3. 529€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. Mobiles Betriebssystem

    Apple veröffentlicht überraschend iOS 11.0.1

  2. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  3. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  4. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  5. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  6. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  7. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  8. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  9. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  10. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Beim Privatkunden zählt meist der...

    nachgefragt | 26.09. 23:59

  2. Re: Ruin durch übertriebene Rendite-Erwartungen

    Deff-Zero | 26.09. 23:58

  3. Re: Zusammenhang Dateisystem und Anwendung

    User_x | 26.09. 23:55

  4. Re: Verstehe ich nicht

    LIGHTSABER96 | 26.09. 23:54

  5. Re: Oh man wie hab ich drauf gewartet!

    nachgefragt | 26.09. 23:52


  1. 23:09

  2. 19:13

  3. 18:36

  4. 17:20

  5. 17:00

  6. 16:44

  7. 16:33

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel