Abo
  • Services:

Gamescom 2012: Trotz Absagen mehr Aussteller, Fläche und Neuheiten

Nintendo und Microsoft bleiben der Gamescom 2012 fern, trotzdem erwarten die Veranstalter mehr Aussteller auf größerer Fläche. Für Spieler besonders interessant dürften ein neues Trailerkino und der Extraeingang für Vorverkaufstickets sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Der überfüllte Messeboulevard während der Gamescom 2011
Der überfüllte Messeboulevard während der Gamescom 2011 (Bild: Gamescom/Koelnmesse)

Die Ausstellungsfläche der Gamescom wächst 2012 um 15 Prozent auf 140.000 Quadratmeter, die Zahl der Aussteller steigt um 20 Prozent auf 370 Unternehmen, die aus 31 Ländern kommen - so jedenfalls der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU). Nach seinen Angaben ist das ein Zuwachs um 7 Prozent, der besonders deutlich die wachsende internationale Bedeutung der Gamescom zeige. Kein Wunder, dass angeblich über 300 echte Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren zu sehen sein werden. Und das, obwohl Firmen mit Sega, THQ, Nintendo und Microsoft gleich mehrere Global Player abgesagt haben - Microsoft übrigens nach Informationen von Golem.de schlicht wegen zu vieler Streitereien mit dem Veranstalter Koelnmesse, und nicht etwa wegen des Infragestellens der Bedeutung der Messe.

Stellenmarkt
  1. UX Gruppe, Gilching
  2. Haufe Group, Freiburg

Dafür sind auf der vierten Gamescom nach aktuellem Stand immerhin Unternehmen wie Bethesda Softworks, Valve und Ubisoft vor Ort. Sogar Blizzard wird einen Stand in Köln haben - nach der Nichtteilnahme auf der E3 und der Absage der diesjährigen Blizzcon eine der seltenen Gelegenheiten, mit den Entwicklern über Themen wie Diablo 3 und "Fehler 37" zu fachsimpeln.

Der wohl wichtigste neue Aussteller auf der Gamescom ist Gree. Das hierzulande noch weitgehend unbekannte japanische Unternehmen ist mit rund 230 Millionen Spielern einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Mobile und Social Gaming. Für die Premiere in Köln hat die Firma einige Neuvorstellungen auch für den europäischen Markt in Vorbereitung. Zusammen mit Ausstellern wie LG und Samsung soll Gree das Ausstellungsangebot der Gamescom 2012 für Fach- und Privatbesucher im Bereich der Mobile Games erweitern.

Erstmalig wird es ein Trailerkino in Halle 10.1 geben, in dem bis zu 500 Gamer gleichzeitig aktuelle Trailer angucken und sie dann zumindest teilweise in der Entertainment Area live ausprobieren können. Erstmals wird die Gamescom ein eigenes kleines "Dorf" für Cosplayer einrichten. Im Cosplay Village warten verschiedene Aktivitäten und Events auf alle Fans des "kostümierten Spiels". Im Workshop-Bereich können Spiele ausprobiert werden, erfahrene Spieler erklären Regeln und Tricks. Außerdem wird es einen Karaoke-Bereich geben, in dem auch japanische Hits gesungen werden können. Im Snap-Park sollen sich Cosplayer und Besucher fotografieren lassen können. Neu auf der Gamescom 2012, aber schon länger bekannt ist die Öffnung von Halle 11 als Eingangshalle für Privatbesucher mit Vorverkaufstickets. Die Messeleitung erhofft sich insbesondere am besucherstärksten Tag der Messe, dem Samstag, weniger Gedränge beim Einlass.

Die Gamescom 2012 findet vom 15. bis 19. August in Köln statt; der erste Tag ist wie gewohnt für Fachbesucher reserviert. Bereits ab dem 13. August findet außerdem an gleicher Stelle die Game Developers Conference Europe (GDC Europe) statt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Nolan ra Sinjaria 29. Jun 2012

Ganz einfach: An deine Zugmaschine anhängen und ne Runde drehn'n ;)

kmork 28. Jun 2012

Wieviel die Verlust machen sagt genau was darüber aus, ob die Messe gut ist oder nicht?


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Fazit

Die Handlung von Detroit: Become Human gefällt uns gut. Sie ist hervorragend geschrieben, animiert und geschnitten. Die Geschichte der Androiden wirkt auch im Vergleich mit früheren Werken von Quantic Dream viel erwachsener und intelligenter, vor allem gegenüber dem direkten Vorgänger Beyond Two Souls.

Detroit Become Human - Fazit Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /