Gamescom 2012: Kommt die PS3 Super Slim?

Auf der Gamescom 2012 ist Sony der einzige Konsolenhersteller - möglicherweise nutzt das Unternehmen die Gelegenheit für die Präsentation einer neuen Variante seiner Playstation 3. Darauf deuten Dokumente der Federal Communications Commission (FCC) hin.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3 Slim
Playstation 3 Slim (Bild: Sony Computer Entertainment)

Bei der ersten Gamescom in Köln im Jahr 2009 hat Sony Computer Entertainment die Playstation 3 Slim angekündigt, die keine zwei Wochen später dann auch schon weltweit im Handel erhältlich war. Jetzt gibt es Hinweise, dass das Unternehmen seinen Coup wiederholen könnte: Das britische Fachmagazin Eurogamer.net will gehört haben, dass Sony eine Art PS3 Super Slim vorstellen möchte. Die Pressekonferenz findet voraussichtlich am Abend des 15. August 2012 statt.

Sony reiht die neue Konsolenvariante angeblich als 4000er Serie ein - derzeit ist die 3000er aktuell. Grundlage für die Spekulationen sind Dokumente, die Sony laut der Webseite Pocket News bei der Federal Communications Commission (FCC) eingereicht hat. Weil Nintendo und Microsoft nicht an der diesjährigen Gamescom teilnehmen, hätte Sony die globale Aufmerksamkeit in Sachen Konsolenhardware weitgehend für sich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


anonfag 05. Jul 2012

Hier im Mediamarkt, Saturn und Expert Müller. Und Drogerie Müller ...

Endwickler 05. Jul 2012

Soll bestimmt 4000 (eine Null mehr als 400) heißen, oder? http://pocketnews.cocolog-nifty...

Spielverderber 05. Jul 2012

Klingt logisch, da Sony zur Zeit die PS3 160/320 zu Schleuderpreisen raushaut. Wollen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chorus im Test
Action im All plus galaktische Grafik

Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
Von Peter Steinlechner

Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
Artikel
  1. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  2. Mobilfunkexperte: Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job
    Mobilfunkexperte
    Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job

    Der frühere afghanische Kommunikationsminister Syed Sadaat arbeitet nicht mehr bei Lieferando in Leipzig. Nun wird er Partner bei einem Maskenhersteller.

  3. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /