Abo
  • IT-Karriere:

Gamescom 2012: Halle 11 als neuer Eingang nur für Vorbesteller

Wer seine Gamescom-2012-Eintrittskarte vorbestellt, soll einen schnelleren Zugang zur Kölner Spielemesse erhalten. Dazu wird laut Messeleitung die Halle 11 geöffnet.

Artikel veröffentlicht am ,
Der überfüllte Messeboulevard während der Gamescom 2011
Der überfüllte Messeboulevard während der Gamescom 2011 (Bild: Gamescom/Köln Messe)

Die Gamescom 2012 erhält einen weiteren Eingang für Privatbesucher. Durch diesen kommen allerdings nur Besucher, die ihre Karten über die Webseite der Köln Messe AG vorbestellt haben.

Stellenmarkt
  1. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  2. ivv GmbH, Hannover

Der Eingang an der Halle 11 verfügt nicht über Verkaufsschalter, soll so einen schnelleren Eintritt ermöglichen und befindet sich vom Bahnhof Messe/Deutz aus rechts neben dem Südeingang der Koelnmesse.

Allen anderen Privatbesuchern stehen wie in den vergangenen Jahren neben dem bereits erwähnten Südeingang auch die Eingänge Nord und Ost zur Verfügung.

Vorbestellte Tickets 25 Prozent günstiger

Um die Leute zur Vorbestellung ihrer Tickets zu animieren, werden sie 25 Prozent günstiger angeboten. Der Vorverkauf erfolgt über den Gamescom-eigenen Online-Ticketshop sowie über den Elektronikdiscounter Saturn.

Die Messeleitung erhofft sich durch den neuen Eingang insbesondere am besucherstärksten Tag der Messe, dem Samstag, weniger Gedränge beim Einlass. An dem Tag werden aber sowieso nur Vorbesteller auf das Messegelände kommen, denn es wurde bereits angekündigt, dass dann die Tageskassen geschlossen bleiben.

Ob die Gamescom 2012 wieder einen neuen Besucherrekord aufstellen wird, bleibt abzuwarten. Zwar brüstet sich der Veranstalter damit, "in Sachen Ausstellerzahlen, Ausstellerflächen und Internationalität weiterhin deutlich auf Wachstumskurs" zu liegen, doch gab es in den vergangenen Wochen auch einige Absagen wichtiger Hersteller.

Die Gamescom 2012 findet vom 15. bis zum 19. August 2012 statt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107€ (Bestpreis!)
  2. 529,00€
  3. 274,00€
  4. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

Kakashi 25. Mai 2012

Ja, aber jeder soll das machen was er dann auch mag. Ich spiele nun auch schon seit 2...

redbullface 22. Mai 2012

Schade, das nichts weiter darunter steht. Wieso sollte der reguläre Eingang leer sein?


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
    In eigener Sache
    Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

    Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

    1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
    2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

      •  /