Gameloft: Umsatzwachstum mit Mobilegames

Während Zynga mit seinen Socialgames vom Hoffnungsträger zum Buhmann der Börse geworden ist, feiert das auf Mobilegames spezialisierte Unternehmen Gameloft Rekordumsätze. Besonders erfolgreich sind Spiele wie Ice Age und Batman: The Dark Knight Rises für Smartphone und Tablets.

Artikel veröffentlicht am ,
Batman: The Dark Knight Rises
Batman: The Dark Knight Rises (Bild: Gameloft)

Michel Guillemot - ein Bruder von Ubisoft-Chef Yves Guillemot - hat Grund zur Freude: Seine Firma Gameloft hat im letzten Geschäftsquartal Rekordumsätze erzielt. Das Unternehmen mit Sitz in Paris hat in den Monaten April bis Juni 2012 mit Titeln wie Ice Age: Die Siedlung, The Amazing Spider-Man und The Dark Knight Rises rund 50,4 Millionen Euro erwirtschaftet. Das bedeutet einen Anstieg um 35 Prozent im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum. In der ersten Jahreshälfte 2012 hat Gameloft damit einen konsolidierten Umsatz von 95,2 Millionen Euro erwirtschaftet - ein Anstieg um 24 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Project Manager - Electronic Data Interchange (EDI) (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Mobile Office
  2. Spezialist:in Arbeitszeitsysteme im Bereich Mitarbeiter
    Globus Markthallen Holding GmbH & Co. KG, St. Wendel
Detailsuche

Im zweiten Quartal des Jahres 2012 ist das Wachstum nach Angaben von Gameloft besonders auf die Plattformen Smartphones und Tablets zurückzuführen: Der Umsatz auf den beiden Gerätearten ist im Vergleich zum Vorjahr um 119 Prozent angestiegen, erstmals macht er über 50 Prozent des gesamten Umsatzes aus.

Der Anstieg beim Umsatz auf Smartphones und Tablets ist nach Unternehmensangaben vor allem auf Freemium- und Paymium-Geschäftsmodelle zurückzuführen, die vor 15 Monaten eingeführt wurden. Gamelofts Menge an monatlich aktiven Nutzern liegt zur Zeit bei 55 Millionen. Über 60 Prozent des Umsatzes auf Smartphones und Tablets entstammt In-App-Käufen und Werbeeinnahmen.

Gameloft rechnet damit, dass wegen des enormen Wachstums bei der weltweiten Auslieferung von Smartphones und Tablets auch die eigenen Umsätze weiter stark steigen. Das Unternehmen hat deshalb seine Prognose für das Gesamtjahr auf rund 200 Millionen Euro erhöht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


i.am.dark.shade 30. Jul 2012

Gameloft ist sehr dreist geworden. Dieses Batman game kostet 7¤ und dann bauen die...

jeegeek 29. Jul 2012

Das ist nicht nur bei Gameloft so, allgemein steigt die Qualität der Spiele alleine schon...

ubuntu_user 28. Jul 2012

das stimmt ja auch nicht. nur weil einige firmen überbewertet sind, heißt das ja nich...

Peter Steinlechner 27. Jul 2012

Danke für den Hinweis, ist geändert.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
El-Ali-Meteorit
Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
Artikel
  1. Kraftfahrt-Bundesamt: Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung
    Kraftfahrt-Bundesamt
    Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung

    Das Kraftfahrt-Bundesamt ruft den Opel Corsa samt der Elektro-Variante zurück, weil ein Softwarefehler im Auto eine Messung verhindert.

  2. Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
    Recruiting
    Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

    Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  3. Gerichtsurteil: MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen
    Gerichtsurteil
    MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen

    Öffentlich-rechtliche Sender begehen keine Zensur, wenn sie nicht strafbare Kommentare auf Facebook löschen. Manchmal sind sie eher dazu verpflichtet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /