Game of Thrones: Peter Dinklage spricht Tyrion Lannister

Offenbar nicht alle, aber einige der Schauspieler aus der HBO-Serie Game of Thrones sprechen ihre jeweilige Figur im kommenden Adventure von Telltale Games. Ein neuer Trailer zeigt kurze Gameplay-Szenen.

Artikel veröffentlicht am ,
Tyrion Lannister im Adventure Game of Thrones
Tyrion Lannister im Adventure Game of Thrones (Bild: Telltale Games)

Wer die Originalfassung von Game of Thrones sieht, muss sich nicht umgewöhnen: Das Entwicklerstudio Telltale Games hat bekanntgegeben, dass ein Teil der Schauspieler aus der HBO-Serie ihren Figuren im Adventure die Stimme leihen. So spricht Peter Dinklage natürlich Tyrion Lannister, seine Schwester Cersei wird von Lena Heady synchronisiert. Ebenso mit dabei sind Margaery Tyrell (Natalie Dormer) und Ramsay Snow (Iwan Rheon).

Ungefähr am Ende der dritten TV-Staffel beginnt das Adventure Game of Thrones, dessen erste Episode der Entwickler Telltale Games noch vor Ende 2014 veröffentlichen möchte. Im Mittelpunkt der geplanten sechs Episoden steht das Haus Forrester.

Für alle, die sich jetzt wundern, weil sie es aus der Fernsehserie nicht kennen: Die Familie taucht dort nicht auf, sondern nur am Rande in einem der Bücher von George R. R. Martin. Die sechs Episoden enden nach Angaben von Telltale kurz vor dem Beginn der fünften Staffel, die ab April 2015 bei HBO zu sehen sein soll. Der Spieler steuert abwechselnd fünf Mitglieder des Hauses Forrester.

Die erste von sechs Episoden des Adventure soll laut Telltale "demächst" als Download für Windows-PC und Mac OS, Playstation 3 und 4, Xbox 360 und One sowie für iOS erscheinen. Später sollen weitere Plattformen dazukommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jossele 21. Nov 2014

Mir gefallen die Eindeutschungen, irgendwie würds mich mehr stören wenn die Charaktere...

somedudeatwork 21. Nov 2014

Ob das Episoden sind oder nicht macht keinen Unterschied. Sam&Max Season 1, 2 und 3 Tales...

Anonymer Nutzer 21. Nov 2014

Ich behaupte von mir selbst einer der größten Fans von ZELDA Wind Waker zu sein. Extra...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Custom Keyboard
Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro

Die Switches haben das 64-fache Volumen und das Gehäuse ist menschenhoch: Ein Youtuber baut eine absurd große Tastatur für absurd viel Geld.

Custom Keyboard: Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro
Artikel
  1. Super Nintendo: Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux
    Super Nintendo
    Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux

    Aus 80.000 Zeilen C-Code besteht die per Reverse Engineering generierte Version von Zelda 3. Die bringt einige Verbesserungen und 16:9.

  2. Twitter: Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld
    Twitter
    Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld

    Weltweit hat Twitter angeblich schon einige Hunderttausend zahlende Nutzer. Das dürfte die Finanzprobleme aber nur wenig mildern.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /