Abo
  • Services:
Anzeige
Logo der Quo Vadis
Logo der Quo Vadis (Bild: Aruba Events)

Game Development: Golem.de lädt zum Tech Summit ein

Logo der Quo Vadis
Logo der Quo Vadis (Bild: Aruba Events)

Unity, Virtual Reality und mehr: Die technischen Seiten der Spieleentwicklung stehen im Mittelpunkt des Tech Summit, den Golem.de zusammen mit Aruba Events im April 2015 als Teil der Konferenz Quo Vadis in Berlin veranstaltet.

Auf Tagungen, bei Hintergrundgesprächen und Pressevorführungen treffen wir von Golem.de uns regelmäßig mit Software- und Spieleentwicklern. Aber wir haben noch längst nicht genug von Grafikalgorithmen und Netzwerkcode, von Virtual Reality und Engines. Deshalb lädt Golem.de gemeinsam mit Aruba Events zum ersten Tech Summit, der als Bestandteil der Entwicklerkonferenz Quo Vadis vom 21. bis 23. April 2015 in Berlin stattfindet.

Anzeige

Entwickler und Sprecher von Firmen aus aller Welt halten beim Tech Summit mehr als 15 Vorträge. Mathieu Muller von Unity Technologies wird die Rendering Pipeline von Unity 5 vorstellen, Daniel Pots von VR Bits und Stefan Fibig von der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden berichten über ihre Erfahrungen bei der Entwicklung eines Virtual-Reality-Spiels.

Phoenix Perry von Dozen Eyes spricht über die technologischen Seiten bei der Erschaffung von Welten und Gudrun Klinker von der Technischen Universität (TU) München über die Synergie zwischen Computerwissenschaften und Spieleentwicklung. Die (noch nicht ganz endgültige) Liste mit den Vorträgen ist auf der offiziellen Webseite zu finden, über die auch Tickets erhältlich sind.

Auch im regulären Programm der Quo Vadis treten Vertreter von Studios aus aller Welt auf. Unter anderem sind Glen Schofield und Michael Condrey von Sledgehammer Games (Call of Duty: Advanced Warfare) dabei, dazu kommen Dorian Kieken von Bioware und Matias Myllyrinne von Remedy Entertainment. Auch Vertreter deutscher Teams - darunter Crytek aus Frankfurt und Yager aus Berlin - sind unter den Sprechern.

Aruba Events gehört wie Golem.de zu Computec Media.


eye home zur Startseite
Baron Münchhausen. 07. Apr 2015

Anzahl verdoppelt!

Eisboer 01. Apr 2015

Als Student bin ich noch hingegangen, jetzt sind mir die ~300¤ (early bird sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Swyx Solutions AG, Dortmund
  4. ABB AG, Minden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. John Wick, The Hateful 8, Die Bestimmung, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  3. (u. a. Unter dem Sand, The Neon Demon, Union Pacific)

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

  1. Doch, Otto. Auch Idioten lesen Kommentare im Internet

    Doppelte Vorlage | 21:09

  2. Re: Keine Ahnung warum die Leute Probleme haben.....

    Neuro-Chef | 21:07

  3. Re: Reife Leistung

    TheUnichi | 21:01

  4. Re: Zensur durch die Hintertür

    ArcherV | 21:00

  5. Re: Endlich alle cores ausgelastet?

    Necator | 20:57


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel