Abo
  • IT-Karriere:

Game Chat Transcription: Diktier- und Vorlesefunktion für Ingame-Chat gestartet

Gedacht für Hör- oder Sprachbeeinträchtige, aber eigentlich ganz praktisch für alle: Microsoft hat ein System namens Game Chat Transcription für Windows 10 und Xbox One vorgestellt. In Halo Wars 2 wandelt es Texte im Chat in Sprache um und umgekehrt.

Artikel veröffentlicht am ,
In Halo Wars 2 kommt die Game Chat Transcription zuerst zum Einsatz.
In Halo Wars 2 kommt die Game Chat Transcription zuerst zum Einsatz. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat in seinem Accessibility Blog die Game Chat Transcription vorgestellt. Damit soll im Chat von Spielen der geschriebene Text in automatisch vorgelesene Sprache umgewandelt werden können - oder umgekehrt. Das System soll auf Windows 10 und der Xbox One funktionieren. Es steht vorerst nur in Halo Wars 2 zur Verfügung. Später soll es auch in anderen Spielen zum Einsatz kommen, die dafür speziell angepasst werden müssen.

Stellenmarkt
  1. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  2. Rational AG, Landsberg am Lech

Die Game Chat Transcription ist in erster Linie für Nutzer mit einer Hör- oder Sprachbeeinträchtigung gedacht. Allerdings könnte das System durchaus auch für andere Spieler interessant sein - etwa wenn ihnen der Audiochat zu laut oder zu anstrengend ist. In der deutschen Version von Halo Wars 2 ist die Funktion unter "Kurzbefehle zur erleichterten Bedienung" in den Spieloptionen aktivierbar.

Derzeit ist unklar, ob die Diktier- und Vorlesefunktion auch in Games von Drittentwicklern integriert werden kann. Microsoft äußert sich nicht dazu, ob die Studios für die Implementierung Software, Bibliotheken oder sonstige Hilfen bekommen können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Saugroboter)
  2. 149€
  3. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)

Eierspeise 17. Mär 2017

Ich fände es auch ohne körperliche Einschränkung praktisch. Um den Spielsound nicht...


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
      IT-Forensikerin
      Beweise sichern im Faradayschen Käfig

      IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
      Eine Reportage von Maja Hoock

      1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
      2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
      3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

        •  /