Abo
  • Services:

Game Chat Transcription: Diktier- und Vorlesefunktion für Ingame-Chat gestartet

Gedacht für Hör- oder Sprachbeeinträchtige, aber eigentlich ganz praktisch für alle: Microsoft hat ein System namens Game Chat Transcription für Windows 10 und Xbox One vorgestellt. In Halo Wars 2 wandelt es Texte im Chat in Sprache um und umgekehrt.

Artikel veröffentlicht am ,
In Halo Wars 2 kommt die Game Chat Transcription zuerst zum Einsatz.
In Halo Wars 2 kommt die Game Chat Transcription zuerst zum Einsatz. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat in seinem Accessibility Blog die Game Chat Transcription vorgestellt. Damit soll im Chat von Spielen der geschriebene Text in automatisch vorgelesene Sprache umgewandelt werden können - oder umgekehrt. Das System soll auf Windows 10 und der Xbox One funktionieren. Es steht vorerst nur in Halo Wars 2 zur Verfügung. Später soll es auch in anderen Spielen zum Einsatz kommen, die dafür speziell angepasst werden müssen.

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München

Die Game Chat Transcription ist in erster Linie für Nutzer mit einer Hör- oder Sprachbeeinträchtigung gedacht. Allerdings könnte das System durchaus auch für andere Spieler interessant sein - etwa wenn ihnen der Audiochat zu laut oder zu anstrengend ist. In der deutschen Version von Halo Wars 2 ist die Funktion unter "Kurzbefehle zur erleichterten Bedienung" in den Spieloptionen aktivierbar.

Derzeit ist unklar, ob die Diktier- und Vorlesefunktion auch in Games von Drittentwicklern integriert werden kann. Microsoft äußert sich nicht dazu, ob die Studios für die Implementierung Software, Bibliotheken oder sonstige Hilfen bekommen können.



Anzeige
Top-Angebote

Eierspeise 17. Mär 2017

Ich fände es auch ohne körperliche Einschränkung praktisch. Um den Spielsound nicht...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /