Abo
  • Services:
Anzeige
So ähnlich wie die Cinemizer OLED könnte Samsungs Brille auch aussehen.
So ähnlich wie die Cinemizer OLED könnte Samsungs Brille auch aussehen. (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

Galaxy Wearable: Samsung soll VR-Brille für Smartphones und Tablets planen

So ähnlich wie die Cinemizer OLED könnte Samsungs Brille auch aussehen.
So ähnlich wie die Cinemizer OLED könnte Samsungs Brille auch aussehen. (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

Samsung arbeitet an einer VR-Brille, die dem Oculus Rift von Facebook und Sonys Project Morpheus Konkurrenz machen soll, heißt es von einem Insider. Samsungs Head-Mounted Display soll an ein Smartphone oder Tablet angeschlossen werden.

Anzeige

Samsung will nicht Google Glass nachahmen, sondern Oculus Rift und dem Project Morpheus, berichtet Engadget unter Berufung auf Personen, die mit der Sache vertraut sind. Die geplante VR-Brille soll nicht an den Computer oder eine Spielkonsole, sondern an Samsungs Smartphones und Tablets angeschlossen werden.

Das südkoreanische Unternehmen sei bereits in den letzten Zügen der Entwicklung des VR-Headsets, das noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll, so der Bericht weiter.

Samsung hatte beim koreanischen Patentamt im Oktober 2013 den Entwurf einer Datenbrille eingereicht. Der beschreibt allerdings eine Augmented-Reality-Brille ähnlich wie Google Glass. Die geplante VR-Brille soll damit nichts gemein haben, sondern wie das Oculus Rift oder die VR-Brille Project Morpheus von Sony keinen Blick auf die reale Welt ermöglichen.

Sollte Samsung eine solche Brille auf den Markt bringen, dürfte Apple in Zugzwang geraten, vor allem, wenn mit dem Kopfdisplay Filme und Serien konsumiert werden können. Das ist eigentlich Apples Domäne.

Apple versucht, sich für diesen Fall patentrechtlich abzusichern und hat schon Anfang Dezember 2013 in den USA einen Antrag gestellt, der sich auf ein Head-Mounted Display bezieht. Die darin beschriebenen iGlasses schotten den Träger von der Umwelt ab und sollen vornehmlich zum Medienkonsum genutzt werden. Ein recht aufwendiges mechanisches System dient der Einstellung der Optik in der Brille, die so dem Träger angepasst werden kann.

Die Website The Register orakelte bereits, dass eine VR-Brille der beiden Kontrahenten zu weiteren Auseinandersetzungen vor Gericht führen könnte.


eye home zur Startseite
fesfrank 26. Mai 2014

samsung weiss das die füsse zehen haben ???????

Anonymer Nutzer 24. Mai 2014

Das sah bei iOS7 aber irgendwie ganz anders aus... Da gab es doch ausschließlich Features...

booyakasha 24. Mai 2014

Schnell im Zug die Brille aufgesetzt, um einen Film zu schauen. Bahnhof verpasst, weil...

wmayer 23. Mai 2014

Das war Anfang 2012: http://www.core77.com/blog/object_culture/with_new_see...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Schkopau
  2. Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG), Köln
  3. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.
  4. Zoi TechCon GmbH, Stuttgart, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. und warum??? Weil binbash shell und so ein kack

    flopau81 | 21:25

  2. Re: Bleibt nur Verstaatlichung?

    bakaecchis2 | 21:24

  3. Re: Ende 2017 kein LTE... ohne Worte!

    Pixelz | 21:23

  4. Re: Staatsgelder verpulfert

    SJ | 21:20

  5. Re: 13 Jahresplan

    senf.dazu | 21:19


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel