Galaxy Tab S6 Lite: Samsung bringt Tablet mit S Pen für 380 Euro

Samsungs neues Galaxy Tab S6 Lite (2022) kommt mit Stereolautsprechern, einem Eingabestift und einem 10-Zoll-Display.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy Tab S6 Lite von Samsung
Das Galaxy Tab S6 Lite von Samsung (Bild: Samsung)

Samsung hat eine neue Version des Galaxy Tab S6 Lite vorgestellt. Die 2022er-Version des Tablets kommt mit einem S Pen als Eingabestift, mit dem auf dem Gerät unter anderem Zeichnungen und handschriftliche Eingaben angefertigt werden können.

Stellenmarkt
  1. (Junior-) Consultant - Tarifdatenarchitekt und ÖPNV-Vertriebssysteme (m/w/d)
    Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  2. Cloud Architect (m/w/d)
    RWE AG, Essen
Detailsuche

Das Galaxy Tab S6 Lite hat einen 10,4 Zoll großen LC-Bildschirm mit einer Auflösung von 2.000 x 1.200 Pixeln. Im Inneren steckt Qualcomms Snapdragon 720G - ein bereits älteres SoC mit einer maximalen Taktrate von 2,3 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß, der Flash-Speicher je nach Variante 64 oder 128 GByte. Ein Steckplatz für eine Speicherkarte ist vorhanden.

Das Galaxy Tab S6 Lite hat Stereolautsprecher, die die Raumklangoption Dolby Atmos unterstützen. In der Version mit Mobilfunkmodem unterstützt das Tablet 4G. 5G beherrscht das Gerät nicht. Das Galaxy Tab S6 Lite ist auch nur mit WLAN-Option zu haben und dann günstiger.

Akku soll für 14 Stunden Dauernutzung ausreichen

Der Akku hat eine Nennladung von 7.040 mAh. Samsung zufolge soll dies für bis zu 14 Stunden Surfen im Internet ausreichen. Zur Android-Version macht der Hersteller im Datenblatt keine Angaben. Das Galaxy Tab S6 Lite unterstützt Bluetooth in der Version 5.0 und hat einen Klinkenanschluss für Kopfhörer.

Galaxy Tab S6 Lite (2022 Edition)
Golem Karrierewelt
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das neue Galaxy Tab S6 Lite (2022) soll noch im Juni 2022 in Deutschland in den Handel kommen. Die WLAN-Version kostet mit 64 GByte Speicher 380 Euro, mit 128 GByte Speicher 440 Euro. Die LTE-Variante mit 64 GByte Speicher kommt für 440 Euro in die Läden; mit 128 GByte Speicher kostet das Tablet dann 480 Euro. Die Version in Blau ist ausschließlich mit 64 GByte Speicher mit oder ohne Modem erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Jetracer: Liegestuhl fliegt mit 250 km/h
    Jetracer
    Liegestuhl fliegt mit 250 km/h

    Der Jetracer ist eine Art fliegender Stuhl mit mehreren Turbinen, die für den Vortrieb sorgen. Der Einsitzer soll 250 km/h erreichen.

  2. iPhone-Bildschirm: iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige
    iPhone-Bildschirm
    iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige

    Apple hat teilweise auf die Kritik an der Akkuanzeige in iOS 16 reagiert. In der Beta 6 gibt es mehr Einstellmöglichkeiten im Energiesparmodus.

  3. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /