• IT-Karriere:
  • Services:

Galaxy Tab S2: Samsungs sehr dünne und leichte Lollipop-Tablets

Ungewöhnlich dünn und sehr leicht: Das fällt bei Samsungs neuem Galaxy Tab S2 im 4:3-Format auf, das in zwei Ausführungen auf den Markt kommt. Beide Modelle sind leichter und dünner als die entsprechenden iPads von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy Tab S2 kommt Mitte September.
Galaxy Tab S2 kommt Mitte September. (Bild: Samsung)

Samsung hat zwei neue Galaxy-Tab-Modelle vorgestellt, die vom Displayformat her als direkte Konkurrenz zu Apples iPad-Modellen positioniert sind. Allerdings sind beide Galaxy-Tab-S2-Modelle nochmal dünner und leichter als die Apple-Tablets. Beide Samsung-Tablets haben hochauflösende Super-Amoled-Displays und kommen jeweils auch in einer LTE-Ausführung auf den Markt.

  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Köln
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Das große Modell Galaxy Tab S2 9.7 hat einen 9,7 Zoll großen Super-Amoled-Touchscreen im 4:3-Format mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln. Damit bietet es die gleiche Displaygröße und Auflösung wie Apples iPad Air 2. Das kleinere Samsung-Tablet hat bei gleicher Auflösung einen 8 Zoll großen Touchscreen im 4:3-Format, so dass auch hier die Displaydaten dem von Apples iPad Mini 3 entsprechen.

Dünner und leichter als Apple-Tablets

Die Samsung-Tablets sind allerdings wesentlich dünner und auch deutlich leichter als die beiden Apple-Modelle. Das Galaxy Tab S2 8.0 ist gerade mal 5,6 mm dünn. Es wiegt leichte 265 Gramm in der Nur-WLAN-Ausführung und 272 Gramm mit LTE-Modul. Im Vergleich dazu wiegt das Apple-Pendant mit 331 respektive 341 Gramm 66 und 69 Gramm mehr. Bei der Gehäusedicke sind es beim Apple-Tablet fast 2 mm mehr.

Auch das große Modell des Galaxy Tab S2 misst in der Dicke gerade mal 5,6 mm und unterbietet damit nicht nur das iPad Air 2, sondern auch Sonys dünnes Xperia Tablet Z4 Tablet, die beide 6,1 mm dick sind. Auch beim Gewicht lässt Samsung Apple weit hinter sich: Das 9,7-Modell wiegt in der Nur-WLAN-Ausführung 389 Gramm und ist damit 48 Gramm leichter als das iPad Air 2 mit seinen 427 Gramm. Das LTE-Modell ist 52 Gramm leichter als das Apple-Pendant. Damit zählen beide Samsung-Tablets zu den leichtesten und dünnsten Tablets auf dem Markt.

Beide Tablets mit gleicher Ausstattung

Die übrige technische Ausstattung der beiden Samsung-Tablets ist identisch. In beiden Modellen steckt ein nicht näher spezifizierter Octa-Core-Prozessor der Exynos-Reihe, der aus jeweils vier mit 1,9 GHz getakteten und vier mit 1,3 GHz getakteten Kernen besteht. Von daher könnte es sich um das Exynos-Modell 5433 handeln. Die Tablets haben 3 GByte Arbeitsspeicher, 32 GByte Flash-Speicher und einen Steckplatz für 128 GByte große Micro-SD-Karten.

Auf der Gehäuserückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera untergebracht und vorne befindet sich eine 2,1-Megapixel-Kamera für Videotelefonate. Die Tablets bieten Dual-Band-WLAN nach 802.11 a/b/n/c/ac, Bluetooth 4.1 und einen GPS-Empfänger. NFC-Funktionen sind nicht eingebaut. Neben einer Nur-WLAN-Ausführung wird es beide Tablets auch mit LTE-Unterstützung geben.

Verkauf startet in Deutschland Mitte September

Samsung will beide Tablets mit Android 5.0 alias Lollipop auf den Markt bringen. Darauf wird eine von Samsung angepasste Oberfläche laufen. Samsung hat keine Laufzeitangaben zum fest eingebauten 5.870-mAh-Akku gemacht.

Samsung beginnt Mitte September 2015 mit dem Verkauf der beiden Galaxy-Tab-S2-Modelle. Golem.de hat bei Samsung Deutschland nach Preisen gefragt und die Auskunft erhalten, dass diese noch nicht feststehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)
  2. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  3. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  4. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Asset-Pack Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training...

Maximilian154 25. Jul 2015

Ich finde 4:3 besser und finde die Pixelreduktion nicht so schlimm. Ich habe selbst das...

Maximilian154 25. Jul 2015

NFC kann auch zur Authentifizierung verwendet werden. Ich finde das eine praktische...

Jo Li 21. Jul 2015

YMMD! Musste echt lachen, danke! :-) ...und ja. Ich glaub es soll wohl dünner gewesen...

andi_lala 21. Jul 2015

Es wär vielleicht noch ganz interessant gewesen, wenn man erwähnt hätte, dass der Akku im...

McFly 21. Jul 2015

Och mensch Samsung, das sieht man doch, wenn ich das ding wagerecht halte komme ich an...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameravergleich 2019

Der Herbst ist Oberklasse-Smartphone-Zeit, und wir haben uns im Test die Kameras der aktuellen Geräte angeschaut. Im Vergleich zeigt sich, dass die Spitzengruppe bei der Bildqualität weiter zusammengerückt ist, es aber immer noch Geräte gibt, die sich durch bestimmte Funktionen hervortun.

Smartphone-Kameravergleich 2019 Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    •  /