Abo
  • IT-Karriere:

Galaxy Tab S2: Samsungs iPad-Konkurrenten kosten ab 500 Euro

Mit den beiden neuen Galaxy Tab S hat Samsung sehr dünne und leichte Android-Tablets vorgestellt - jetzt wurden die offiziellen Preise bekanntgegeben. Günstig werden die Geräte nicht - bieten dafür aber eine gute Ausstattung.

Artikel veröffentlicht am ,
Das günstigste Galaxy Tab S kostet 500 Euro.
Das günstigste Galaxy Tab S kostet 500 Euro. (Bild: Samsung)

Samsung hat die Preise für seine zwei neuen Galaxy-Tablet-S-Modelle bekanntgegeben: Die 8-Zoll-Variante wird es nur mit zusätzlichem LTE-Modul geben, sie soll 500 Euro kosten. Das 9,7-Zoll-Modell kostet 520 Euro in der WLAN-Version und 600 Euro mit zusätzlichem LTE-Modul.

  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Bei den Preisen handelt es sich um die Preisempfehlungen von Samsung, die nicht verbindlich sind. Im Handel dürften die Tablets erfahrungsgemäß über die Zeit hinweg günstiger werden. Ab September 2015 sollen die Tablets im Handel erhältlich sein.

Konkurrenz zu den iPads

Samsung positioniert seine neuen Tablet-Modelle durchaus als Konkurrenten zu den aktuellen iPad-Modellen: Sowohl das Galaxy Tab S 8.0 als auch das 9,7-Zoll-Modell haben die gleichen Displaygrößen und Auflösungen wie ihre Apple-Pendants iPad Air 2 und iPad Mini 3.

Die Samsung-Tablets sind allerdings wesentlich dünner und auch leichter als die beiden Apple-Geräte. Das Galaxy Tab S2 8.0 ist nur 5,6 mm dünn und wiegt 272 Gramm. Im Vergleich dazu wiegt das iPad Mini 3 mit 331 (WLAN-Version) beziehungsweise 341 Gramm (LTE-Version) merklich mehr. Bei der Gehäusedicke sind es beim Apple-Tablet fast 2 mm mehr.

Auch das große Modell des Galaxy Tab S2 misst in der Dicke gerade mal 5,6 mm und unterbietet damit nicht nur das iPad Air 2, sondern auch Sonys dünnes Xperia Z4 Tablet, die beide 6,1 mm dick sind. Das 9,7-Modell wiegt in der WLAN-Ausführung 389 Gramm und ist damit 48 Gramm leichter als das iPad Air 2 mit seinen 427 Gramm. Das LTE-Modell ist 52 Gramm leichter als das Apple-Pendant.

Acht-Kern-Prozessoren und 3 GByte RAM

In beiden Modellen steckt ein nicht näher spezifizierter Octa-Core-Prozessor der Exynos-Reihe, der aus jeweils vier mit 1,9 GHz getakteten und vier mit 1,3 GHz getakteten Kernen besteht. Die Tablets haben 3 GByte Arbeitsspeicher, 32 GByte Flash-Speicher und einen Steckplatz für bis zu 128 GByte große Micro-SD-Karten.

Auf der Gehäuserückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera untergebracht, vorne befindet sich eine 2,1-Megapixel-Kamera für Videotelefonie. Die Tablets beherrschen WLAN nach 802.11ac, Bluetooth läuft in der Version 4.1. Ein GPS-Empfänger ist eingebaut, ein NFC-Chip hingegen nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 339,00€ (Bestpreis!)

Netspy 04. Aug 2015

gibts das Teil wieder zu jedem Samsung TV gratis dazu und Samsung kann mit...

wire-less 04. Aug 2015

Der Prozessor im neuen hört sich so an als wäre er der gleiche. Ich find ihn ok. Ich...

Ovaron 04. Aug 2015

Nichts gegen den Wunsch, er ist legitim. Aber wie Du schon sagst erkauft man sich...

MajinMLF 04. Aug 2015

Ich habe noch ein galaxy pad 2 bin mit dem soweit noch sehr zufrieden aber kann z.b...

smkpaladin 04. Aug 2015

Genau das gefällt mir am Kindle Fire HDX 7" so gut. Es ist einfach egal wie rum man das...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /