Abo
  • Services:
Anzeige
Erste Details zu Samsungs neuem Galaxy Tab S
Erste Details zu Samsungs neuem Galaxy Tab S (Bild: Park Ji-Hwan/AFP/Getty Images)

Galaxy Tab S: Erste Informationen zu Samsungs nächster Tablet-Generation

Samsung arbeitet an der nächsten Tablet-Generation, die unter der Bezeichnung Galaxy Tab S auf den Markt kommen wird, wie Sammobile berichtet. Demnach sind zwei Displaygrößen geplant und die Tablets werden ein Amoled-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln sowie einen Fingerabdrucksensor haben.

Anzeige

Zu der kommenden Galaxy-Tab-Generation gibt es vorab erste Informationen. Unter der Bezeichnung Galaxy Tab S sollen neue Tablets in zwei Displaygrößen erscheinen, wie das Technikblog Sammobile mit Verweis auf einen anonymen Tippgeber aus dem Samsung-Umfeld berichtet. In die kommenden Galaxy-Tab-Tablets will Samsung demnach topaktuelle Hardware einbauen, so dass die neuen Modelle wohl eher im hochpreisigen Bereich angesiedelt sind.

Tablets mit Amoled-Display sind derzeit noch eine Seltenheit, aber mit der Galaxy-Tab-S-Modellreihe soll sich das ändern. Samsung will die Tablets mit einem Amoled-Display ausstatten, das dann eine Displayauflösung 2.560 x 1.600 Pixeln bringt. Das verspricht sehr hohe Pixeldichten. Beim Modell mit 8,4-Zoll-Display gibt es bauartbedingt eine höhere Pixeldichte als beim Modell mit einem 10,5 Zoll großen Touchscreen.

Fingerabdrucksensor eingebaut

Die neuen Tablets sind Sammobile zufolge mit einem Fingerabdrucksensor geplant, der im Home-Button integriert ist. Die Umsetzung soll dabei ähnlich wie in Samsungs aktuellem Topsmartphone sein, dem Galaxy S5. Bleibt zu hoffen, dass die Erkennung des Fingerabdrucks bei den Tablets besser funktioniert als beim Galaxy S5. Der Fingerabdrucksensor kann zum Entsperren des Geräts, für Paypal-Zahlungen und für den Zugriff auf versteckte Verzeichnisse verwendet werden.

Bei den Samsung-Tablets soll der in Android eigentlich seit einiger Zeit vorhandene Mehrbenutzermodus aktiviert werden, der aber von vielen Tablet-Herstellern gezielt deaktiviert wird. Im Galaxy Tab S soll der Nutzer per Fingerabdruck sein Profil freischalten können. Damit soll der Wechsel zwischen den Benutzerkonten bequemer möglich sein.

Alle Tablets haben Octa-Core-Prozessor 

eye home zur Startseite
fokka 06. Mai 2014

ich hab meine frontkamera, außer zum testen, noch nie verwendet. webcam am laptop ebenso...

fokka 06. Mai 2014

keine ahnung, vielleicht haben sie die richtigen firmen aufgekauft?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Coburg
  2. CompuGroup Medical Dentalsysteme GmbH, München, Kassel, Düsseldorf
  3. Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin
  4. NKM Noell Special Cranes GmbH, Würzburg, Veitshöchheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 1,49€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  2. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  3. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  4. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  5. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  6. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  7. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  8. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  9. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  10. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Das hat Telecolumbus abgschafft und Service...

    oldathen | 16:49

  2. Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen Gewicht ist...

    nightmar17 | 16:47

  3. Super Gau

    Rettungsschirm | 16:45

  4. Re: Nutzen von ECC?

    Jürgen Troll | 16:45

  5. Re: Zielgruppe wird durchaus erreicht

    Bleistiftspitze | 16:44


  1. 17:00

  2. 16:26

  3. 15:31

  4. 13:28

  5. 13:17

  6. 12:25

  7. 12:02

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel