Galaxy Tab Active im Hands On: Samsungs Arbeitstablet mit abnehmbarem Stoßschutz

Mit dem Galaxy Tab Active hat Samsung sein erstes Ruggedized-Tablet für härtere Einsätze vorgestellt: Das 8-Zoll-Gerät verträgt sowohl Wasserbäder als auch Stürze. Anders als bei anderen Herstellern kann die schützende Hülle abgenommen und das Tablet so deutlich verschlankt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsungs neues Business-Tablet Galaxy Tab Active
Samsungs neues Business-Tablet Galaxy Tab Active (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Samsung steigt mit dem Galaxy Tab Active in den Markt für stoß- und witterungsbeständige Tablets ein. Das Gerät richtet sich explizit an Geschäftskunden, Samsung spricht selbst von seinem ersten B2B-Tablet.

Inhalt:
  1. Galaxy Tab Active im Hands On: Samsungs Arbeitstablet mit abnehmbarem Stoßschutz
  2. 8-Zoll-Display und LTE-Modem

Technisch gesehen basiert das Gerät auf dem Galaxy Tab 4, beim Gehäuse hat Samsung allerdings einige Anpassungen vorgenommen, um die Schutzart IP67 und den militärischen Standard MIL-STD-810 zu erreichen. Anders als andere Hersteller ist der Stoßschutz durch eine Hülle aus festem Gummi gegeben, die abgenommen werden kann.

  • Im Innern arbeitet ein Snapdragon-400-Prozessor. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Über Pins kann das Galaxy Tab Active in einer Ladestation aufgeladen werden. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Der Arbeitsspeicher ist 1,5 GByte groß. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Auf dem Tablet läuft Android in der Version 4.4.4 mit einer eigenen Benutzeroberfläche. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Design der Benutzeroberfläche ist unspektakulär. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Am oberen Rand des Tablets ist ein kapazitiver Eingabestift untergebracht. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Galaxy Tab Active soll für 500 bis 550 Euro auf den Markt kommen. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Mit dem Galaxy Tab Active hat Samsung sein erstes Ruggedized-Tablet vorgestellt. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Tablet ist vor Wasser und Staub geschützt und kann Stürze aus bis zu 1,2 Metern aushalten. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Der Sturzschutz wird über eine abnehmbare Hülle erreicht. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Tablet hat einen 8 Zoll großen Bildschirm. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
Mit dem Galaxy Tab Active hat Samsung sein erstes Ruggedized-Tablet vorgestellt. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Der Vorteil dieser Lösung ist, dass das Tablet in Innenräumen beispielsweise ohne die Sturzschützhülle verwendet werden kann und nicht dicker als ein herkömmliches 8-Zoll-Tablet ist. Ist die Hülle aber abgenommen, ist das Tablet nur noch gegen Wasser und Staub geschützt - fallenlassen sollte es der Nutzer dann also lieber nicht.

Wasserdicht bis 1,5 Meter

Das Galaxy Tab Active soll mit und ohne Hülle bis zu 30 Minuten lang eine Tiefe von 1,5 Metern unbeschadet überstehen, ebenso wie Stürze aus bis zu 1,2 Meter Höhe mit der Schutzhülle. In unserem Test bereiteten dem Tablet auch mehrere schwere Stürze auf einen harten Tisch keine Schwierigkeiten.

Dank des MIL-Standards soll das Galaxy Tab Active auch bei Temperaturen von -20 bis +60 Grad problemlos funktionieren. In die Schutzhülle ist zudem ein Stift eingebaut, mit dem das Tablet bei nassem Display oder niedrigen Temperaturen bedienbar ist, wenn die Hände in Handschuhen stecken. Der Stift ist anders als bei den Galaxy-Note-Modellen kein Digitizer, sondern ein einfacher kapazitiver Stift. Dementsprechend gibt es auch keine erweiterten Stiftfunktionen wie beispielsweise beim neuen Galaxy Note 4.

Trotz IP-Zertifizierung ist die Rückseite wie bei anderen Samsung-Geräten abnehmbar, eine Gummilippe schützt gegen eindringendes Wasser. Der Akku mit einer Nennladung von 4.100 mAh soll 10 Stunden lang durchhalten, Samsung verrät allerdings nicht, wie dieser Wert gemessen wurde. Der Akku ist wechselbar, was gerade im Unternehmensumfeld praktisch und oftmals auch notwendig ist.

Kein Hot-Swap

Leider fehlt eine Hot-Swap-Funktion wie bei Panasonics Ruggedized-Tablets: Entfernen wir den Akku, geht das Samsung-Tablet aus. Bei den Panasonic-Geräten sorgt ein eingebauter Hilfsakku dafür, dass die Stromversorgung während des Wechselvorgangs erhalten bleibt. Das Galaxy Tab Active kann dank einer Stiftverbindung unkompliziert in einer Ladestation geladen werden, oder herkömmlich per USB-Kabel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
8-Zoll-Display und LTE-Modem 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Energiekrise: Brauchen wir Atomkraftwerke noch?
    Energiekrise
    Brauchen wir Atomkraftwerke noch?

    Wegen des Kriegs in der Ukraine laufen die letzten drei deutschen Atomkraftwerke bis Mitte April. Ein Weiterbetrieb wird gefordert. Wie realistisch oder sinnvoll ist das?
    Eine Analyse von Werner Pluta

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /