• IT-Karriere:
  • Services:

Galaxy Tab Active 3: Samsung präsentiert widerstandsfähiges Tablet für 477 Euro

Das Galaxy Tab Active 3 von Samsung ist wasser- und stoßfest, hat einen wechselbaren Akku und kommt mit einem Eingabestift.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy Tab Active 3 von Samsung
Das Galaxy Tab Active 3 von Samsung (Bild: Samsung)

Samsung hat sein neues Android-Tablet Galaxy Tab Active 3 vorgestellt. Wie die Vorgängermodelle der Reihe ist auch das neue Gerät stärker vor Umwelteinflüssen geschützt als herkömmliche Tablets. Das Galaxy Tab Active 3 ist nach IP68 wasser- und staubgeschützt und soll dank der mitgelieferten Schutzhülle Stürze aus bis zu 1,5 Metern unbeschadet überstehen.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn

Das Display des Galaxy Tab Active 3 misst 8 Zoll in der Diagonalen und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Es soll sich dank eines speziellen Modus auch mit Handschuhen problemlos bedienen lassen. Im Lieferumfang enthalten ist ein S-Pen, der ebenfalls nach IP68 vor Umwelteinflüssen geschützt ist.

Im Inneren steckt Samsungs Exynos-9810-SoC, das unter anderem im Galaxy S9 zum Einsatz kommt. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 128 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 1 TByte ist eingebaut.

Akku kann leicht vom Nutzer gewechselt werden

Das Tablet hat einen Akku mit einer Nennladung von 5.050 mAh, der sich - anders als bei den meisten anderen Tablets auf dem Markt - leicht vom Nutzer austauschen lässt. Gedacht ist dies sicherlich für einen Dauerbetrieb, in dem ein leerer Akku einfach gegen einen vollen getauscht werden kann.

  • Das Galaxy Tab Active 3 von Samsung (Bild: Samsung)
  • Das Galaxy Tab Active 3 von Samsung (Bild: Samsung)
  • Das Galaxy Tab Active 3 von Samsung (Bild: Samsung)
Das Galaxy Tab Active 3 von Samsung (Bild: Samsung)
Galaxy Tab S7+

Das Galaxy Tab Active 3 hat zudem einen speziellen Modus, in dem sich das Tablet ohne Akku über eine externe Stromversorgung verwenden lässt. Auf der Rückseite ist eine 13-Megapixel-Kamera eingebaut, die Frontkamera hat 5 Megapixel. Eingebaut ist eine Barcode-Scan-Funktion.

Ausgeliefert wird das Gerät mit Android 10, Samsung zufolge soll es insgesamt mit drei Android-Generationen versorgt werden. Das Galaxy Tab Active 3 soll in Deutschland bald in den Handel kommen und 477 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Metrox: Exodus für 15,99€, Ancestors Legacy für 7,99€, Code Vein für 17,99€, Fade...
  2. 4,69€
  3. 14,49€

u21 29. Sep 2020 / Themenstart

Dem kann ich nur zustimmen. Habe das Vorgängermodell und nutze es auf dem Motorrad als...

Marvin-42 28. Sep 2020 / Themenstart

Was willst du denn damit machen? Gerade Pen Unterstützung ist doch eher was, was zB beim...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /