Galaxy Tab Active 2: Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

Nach drei Jahren bringt Samsung einen Nachfolger seiner extra stoßfesten Tablets für den professionellen Bereich: Das Galaxy Tab Active 2 ist wie sein Vorgänger hart im Nehmen und kommt in der neuen Version mit einem aktiven Eingabestift, wie ihn auch die Note-Smartphones verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Galaxy Tab 2 Active von Samsung
Das neue Galaxy Tab 2 Active von Samsung (Bild: Samsung)

Samsung hat das Galaxy Tab Active 2 vorgestellt. Das Tablet ist stoßfest und vor Wasser geschützt und soll sich für den Einsatz im professionellen Bereich eignen. Der südkoreanische Hersteller hatte auf der Ifa 2014 das erste Galaxy Tab Active vorgestellt, das eine abnehmbare stoßfeste Hülle hat und ebenfalls für den Business-Einsatz vorgesehen ist.

  • Das Galaxy Tab Active 2 von Samsung (Bild: Samsung)
  • Das Galaxy Tab Active 2 von Samsung (Bild: Samsung)
  • Das Galaxy Tab Active 2 von Samsung (Bild: Samsung)
Das Galaxy Tab Active 2 von Samsung (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. Inhouse SAP Teamleiter & SAP S / 4HANA Projektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein
  2. Senior Projektmanager (w/m/d) SAP/ERP betriebswirtschaftliche Systeme
    Deutsche Welle, Bonn
Detailsuche

Beim neuen Galaxy Tab Active 2 ist der Stoßschutz fest montiert: Das Gehäuse ist nach MIL-STD-810G vor Stürzen bis zu einer Höhe von 1,2 Meter geschützt. Dank IP68-Zertifizierung ist das Tablet zudem vor Wasser und Staub geschützt. Die Schutzart besagt, dass das Gerät 30 Minuten lang unbeschadet eine Wassertiefe von einem Meter überstehen soll.

8-Zoll-Display und 3 GByte RAM

Das Galaxy Tab Active 2 hat einen 8 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Die Helligkeit soll bei 480 cd/qm liegen. Im Inneren des Tablets arbeitet ein Exynos-7870-Prozessor mit acht Kernen und einer maximalen Taktrate von 1,6 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher nur 16 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Das Galaxy Tab Active 2 wird mit einem S-Pen ausgeliefert, Samsungs aktivem Eingabestift, der unter anderem auch beim Galaxy Note 8 mit dabei ist. Beim Vorgängermodell wurde noch ein passiver Stift beigelegt. Der S-Pen erkennt 4.096 Druckstufen und bietet neben der Möglichkeit, handschriftliche Aufzeichnungen anzufertigen, eine Reihe von Softwarefunktionen an, wie etwa eine Übersetzungsoption.

Tablet kostet in Deutschland 480 Euro

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Kamera auf der Rückseite hat 8 Megapixel, die Frontkamera 5 Megapixel. Der austauschbare Akku hat eine Nennladung von 4.450 mAh. Das Tablet hat ein LTE-Modem und wiegt 419 Gramm. Das Galaxy Tab Active 2 soll 480 Euro kosten, in Deutschland soll es ab Mitte November 2017 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apple mit 36 Prozent Umsatzwachstum
    Quartalsbericht
    Apple mit 36 Prozent Umsatzwachstum

    Apple verkaufte viel mehr iPhones, iPads, Macs und Zubehör als im letzten Jahr. Der Umsatz stieg um 36 Prozent und auch der Gewinn lässt sich sehen.

  2. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  3. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

Brotbüchse aus... 23. Okt 2017

Weil ruggedized eher sowas wie robustisiert heißt. ;-)

marcelpape 21. Okt 2017

Wohl eher 1cm, aber 4450 sind in der Tat etwas wenig, mein 8" großes Mi Pad 3 hat 6600...

Anonymer Nutzer 21. Okt 2017

Das wäre ja das erste Tablet seit langem wo das geht. Find ich gut!



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /