Abo
  • Services:
Anzeige
Rechts im Bild: der Bixby-Button beim Galaxy Note 8
Rechts im Bild: der Bixby-Button beim Galaxy Note 8 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Galaxy S8 und Note 8: Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren

Rechts im Bild: der Bixby-Button beim Galaxy Note 8
Rechts im Bild: der Bixby-Button beim Galaxy Note 8 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Wer Samsungs Sprachassistenten Bixby nicht verwendet, wird sich über das versehentliche Drücken der Bixby-Taste am Galaxy S8 schon geärgert haben. Dank eines Updates können Nutzer den Aufruf des Bixby-Bildschirms jetzt immerhin abschalten - neu belegen lässt sich der Schalter allerdings immer noch nicht.

Ein Update für Bixby ermöglicht es Nutzern von Samsungs Galaxy S8 und Galaxy Note 8, die Funktion des Bixby-Schalters am linken Rand des Gerätes zu verändern. Dank der Aktualisierung lässt sich ausschalten, dass sich bei einmaligem Druck der Übersichtsbildschirm des Assistenten öffnet.

Anzeige

Bisher konnten Besitzer der beiden Smartphone-Modelle den Schalter nicht konfigurieren. Ein einmaliger Druck ruft den Übersichtsbildschirm von Bixby auf, ein längerer Druck direkt die Spracheingabe.

Bixby-Bildschirm wird aus Versehen aufgerufen

Während der Nutzung der Smartphones passiert es recht häufig, dass aus Versehen der Bixby-Schalter gedrückt wird - unter anderem beim Herausziehen des Smartphones aus der Hosentasche. Dann müssen Nutzer erst wieder in den Startbildschirm zurück, bevor sie ihr Smartphone wieder verwenden können. Das nervt.

In den Einstellungen von Bixby lässt sich nach der Aktualisierung in den Einstellungen die Taste konfigurieren. Ganz unten im Einstellungsmenü können wir bei unserem Galaxy Note 8 die Option "Nichts öffnen" aktivieren, die so allerdings nicht stimmt: Zwar öffnet sich der Bixby-Bildschirm nicht mehr nach einem kurzen Druck, ein langer Druck auf die Taste ruft allerdings noch die Spracheingabe auf. Diese können wir nicht abschalten.

Alternativ lässt sich die Bixby-Taste auch direkt auf dem Bixby-Bildschirm deaktivieren, wenn wir auf das Einstellrädchen oben rechts drücken. Neu belegen lässt sich der Schalter auch nach dem Update leider nicht: Nach der Deaktivierung macht der Knopf nach einem einzelnen Druck schlicht gar nichts mehr. Sinnvoller wäre es für viele Nutzer sicherlich, wenn sie hier eine selbst wählbare Funktion abspeichern könnten.


eye home zur Startseite
trude 19. Sep 2017

Den Rahmen vom S4 kann man sehr leicht austauschen und kostet auch nicht viel.

Themenstart

My1 19. Sep 2017

ich hab das soweit verstanden, ich habe nur gemeint dass die namensgebung von w10cortana...

Themenstart

CopyUndPaste 19. Sep 2017

Er behauptet die Aussage seines Vorgänger sei falsch.

Themenstart

StaTiC2206 19. Sep 2017

hätte man ohne einen weiteren Knopf auch irgendwie implementieren können. Einerseits...

Themenstart

gorgiemal 19. Sep 2017

Im Control-Modus funktioniert das super. Den blockier Modus hatte ich nicht ausprobiert...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. M&C TechGroup Germany GmbH, Ratingen
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Darmstadt
  4. Daimler AG, Esslingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Was bitte ist an W10 "vollwertig"?

    Flobo.org | 19.10. 23:59

  2. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    DreiChinesenMit... | 19.10. 23:57

  3. Re: Mehr Funklöcher als...

    mathew | 19.10. 23:47

  4. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    bombinho | 19.10. 23:44

  5. Re: Hier der Beweis ;-)

    mathew | 19.10. 23:41


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel