Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy Nexus kann direkt bei Google bestellt werden.
Galaxy Nexus kann direkt bei Google bestellt werden. (Bild: Samsung)

Galaxy Play Devices: Google verkauft wieder Smartphones

Galaxy Nexus kann direkt bei Google bestellt werden.
Galaxy Nexus kann direkt bei Google bestellt werden. (Bild: Samsung)

Google hat in seinem Onlinemarktplatz Google Play den neuen Bereich "Devices" (Geräte) gestartet und verkauft darüber wieder selbst Smartphones. Dort kann das Galaxy Nexus von Samsung für 399 US-Dollar bestellt werden.

Nicht zum ersten Mal verkauft Google selbst Smartphones, diesmal aber hat Google dafür seinen Onlinemarktplatz Google Play um einen neuen Bereich erweitert, zunächst aber nur in den USA. Dort kann ab sofort das aktuelle Google-Smartphone Galaxy Nexus von Samsung für 399 US-Dollar ohne SIM- oder Netlock sowie Netzbetreiber-Branding bestellt werden. Hierzulande kostet das Gerät ohne Branding ab etwa 360 Euro.

Anzeige

Die von Google verkaufte Version des Galaxy Nexus kann in GSM-Netzen verwendet werden und unterstützt HSPA+. Zudem enthält das Gerät Googles Zahlungssystem Google Wallet, das Google für seine Kunden mit 10 US-Dollar Guthaben ausstattet.

Das Galaxy Nexus läuft mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich und verfügt über ein 4,65 Zoll großes Amoled-Display mit einer Auflösung von 720 x 1.280 Pixeln. Vor allem das Display beeindruckte uns in unserem Test des Galaxy Nexus.

Google will künftig auch in anderen Ländern selbst Geräte verkaufen, einen Zeitplan aber verriet das Unternehmen nicht. Der Ankündigung ist zu entnehmen, dass es Google mit dem neuen Bereich von Google Play ernst ist, so dass hier weitere Geräte zu erwarten sind - womöglich auch ein Google-Tablet, über das seit Monaten spekuliert wird.


eye home zur Startseite
Phreeze 26. Apr 2012

der beste Beitrag den ich seit langem gesehen habe, unter all den Freaks mit ihren...

zendar 25. Apr 2012

Zitat aus dem Artikel:

alwas 25. Apr 2012

ja, das selbe habe ich auch bei meinem Fernseher, Laptop, PC, Speicher, DVD's, usw. Ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 289,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 333€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Vorher Diesel, jetzt E-Auto, das sind echt...

    Azzuro | 20:47

  2. Re: Geringwertiger Gütertransport

    robinx999 | 20:41

  3. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 20:37

  4. Re: Ich lach mich schlapp...

    Azzuro | 20:35

  5. Re: Bits und Byte

    ldlx | 20:30


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel