Galaxy Note: Samsungs S Pen könnte eine Kamera bekommen

Den S Pen des Galaxy Note 9 hat Samsung dank Bluetooth bereits aufgewertet, vielleicht kommt bald noch eine weitere Funktion hinzu: Ein Patent beschreibt ein Kamerasystem mit mehreren Objektiven, das in den kleinen Eingabestift eingebaut ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Der S Pen des Galaxy Note 9
Der S Pen des Galaxy Note 9 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Samsung hat ein Patent zugesprochen bekommen, das den Einbau einer Kamera in den S Pen beschreibt, wie Patently Mobile berichtet. Der S Pen ist der Eingabestift der Galaxy-Note-Serie, der unter anderem handschriftliche Eingaben ermöglicht.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter - First Level Support (m/w/d)
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  2. Service Desk Agent (m/w/d)
    KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Mit der Veröffentlichung des Galaxy Note 9 hat Samsung den Eingabestift dank Bluetooth-Konnektivität bereits im Funktionsumfang erweitert. Nutzer können mit dem Stift jetzt beispielsweise die Kamera aus der Ferne auslösen.

Das jüngst veröffentlichte Patent macht den S Pen selbst zur Kamera: Im oberen Bereich ist ein Kamerasystem mit mehreren Objektiven eingebaut, hinter dem ein Bildsensor sitzt. Darunter, etwa in der Mitte des Stiftes, wäre eine Platine mit dem Controller für die Kamera verbaut. Im oberen Drittel des Stiftes zeigen die Patentzeichnungen einen Control Key an, also wahrscheinlich den Auslöser.

Laut der Beschreibung im Patentantrag würde der Stift zur Fotoaufnahme wie eine kleine Stabtaschenlampe gehalten werden. Den Patentzeichnungen zufolge soll der S Pen weiterhin in das Smartphone gesteckt werden, die Kameraöffnung würde sich im eingesteckten Zustand am unteren Rand des Smartphones befinden.

Golem Akademie
  1. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
  2. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Dies könnte ein zweites Anwendungsszenario mit sich bringen: Denkbar ist, dass Nutzer die Stiftkamera auch dann verwenden können, wenn sie sich im Smartphone befindet. Das Objektiv wäre nicht verdeckt - allerdings wäre die Position des Objektivs sehr gewöhnungsbedürftig.

Das Patent bedeutet nicht zwingenderweise, dass Samsung ein derartiges Stift-Kamerasystem auch wirklich umsetzen wird. Folgt der südkoreanische Hersteller dem Rhythmus der vergangenen Jahre, wird er im Herbst 2019 das nächste Galaxy-Note-Smartphone vorstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Artikel
  1. Star Trek: Neuigkeiten zu Discovery, Picard und weiteren Serien
    Star Trek
    Neuigkeiten zu Discovery, Picard und weiteren Serien

    Die zweite Hälfte von Star Trek: Discovery kommt ab Februar auf Pluto TV. Außerdem gibt es Termine für weitere Star-Trek-Serien.

  2. AMD Radeon RX 6500 XT startet heute den Verkauf
     
    AMD Radeon RX 6500 XT startet heute den Verkauf

    Der erste Launch einer Grafikkarte in diesem Jahr steht heute an: mit der Radeon RX 6500 XT schickt AMD seine günstigste neue Karte ins Rennen.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. GPU System Processor: Nvidia nutzt interne Grafikkarten-CPU als Beschleuniger
    GPU System Processor
    Nvidia nutzt interne Grafikkarten-CPU als Beschleuniger

    Mit der Freischaltung des RISC-V-basierten GPU System Processor (GSP) soll mehr Leistung bei Systemen mit Nvidia-Grafikchips verfügbar sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED 55" 120Hz 999€• MindStar (u.a. NZXT WaKü 129€, GTX 1660 499€) • Alternate (u.a. Seagate 1TB SSD 189,90€) • Samsung 16GB DDR5-4800 199€ • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ • RTX 3080 12GB 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) [Werbung]
    •  /