Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy Note 3 wird wieder Zubehör von Drittanbietern unterstützen.
Galaxy Note 3 wird wieder Zubehör von Drittanbietern unterstützen. (Bild: Samsung)

Galaxy Note 3 Samsung will Zubehör von Drittanbietern wieder unterstützen

Das Galaxy Note 3 wird bald auch mit Android 4.4 alias Kitkat wieder Zubehör von Drittanbietern vollständig unterstützen. Samsung will schnellstmöglich ein Update bereitstellen, um den gemachten Fehler zu korrigieren.

Anzeige

Samsung will innerhalb kurzer Zeit ein weiteres Update für das Galaxy Note 3 veröffentlichen. Damit soll ein Fehler in den aktuellen Kitkat-Versionen beseitigt werden. Dieser Fehler führt dazu, dass sich so manche Sonderfunktion von Zubehör für Drittanbieter nicht mehr mit dem Gerät nutzen lässt. Bisher war befürchtet worden, dass dies von Samsung so gewollt war und diese Einschränkungen für weitere Geräte kommen werden.

Sonderfunktionen einer S-View-Hülle abgeschaltet

Nach der Installation von Android 4.4.2 alias Kitkat kann unter anderem die spezielle S-View-Hülle von Spigen nicht mehr einwandfrei mit dem Galaxy Note 3 verwendet werden. Die Hülle unterstützt die S-View-Window-Funktion, um Informationen auf der Hülle anzuzeigen. Dazu gibt es einen durchsichtigen Bereich, auf den der Bildschirmausschnitt beim Schließen der Hülle verkleinert wird. Genau diese Funktion arbeitet nach Einspielung des Updates nicht mehr korrekt.

Als weitere Einschränkung hat das Cover einen speziellen Home-Knopf, der nach dem Update ebenfalls nicht mehr wie gewünscht arbeitet. Als Grund liegt Ars Technica eine Samsung-Stellungnahme vor, wonach es sich dabei um einen Softwarefehler handelt. Samsung will den Fehler mit einem weiteren Update korrigieren. Wann dieses zweite Update erscheint, ist nicht bekannt. Offen ist auch, ob nach dem Update auch der spezielle Home-Knopf der Spigen-Hülle wieder wie bisher funktionieren wird.

Derzeit ist unklar, ob die in Deutschland begonnene Updateverteilung für das Galaxy Note 3 nun fortgesetzt oder angehalten wird. Im Fall des Updates auf Android 4.3 für das Galaxy S3 gab es so viele Probleme bei den Anwendern, dass Samsung das Update kurz nach dem Start Mitte November 2013 zurückgezogen hatte. Erst sechs Wochen später wurde das Update auf Android 4.3 dann wieder verteilt - das war Ende Dezember 2013.

Samsung widerspricht der ersten eigenen Stellungnahme

Nachdem das Problem mit dem Galaxy Note 3 und dem Zubehör von Drittanbietern bekanntwurde, reagierte Samsung zunächst mit einer sehr allgemein gehaltenen Stellungnahme, die den Einsatz von Originalzubehör von Samsung empfahl. Dadurch war befürchtet worden, dass beabsichtigt war, Zubehör von Drittanbietern nicht mehr vollständig zu unterstützen.

Vor einigen Monaten sorgte bereits die Einführung des Region Lock in Samsung-Geräten für Aufregung. Unter bestimmten Umständen funktionierten ausländische SIM-Karten nicht mehr.


eye home zur Startseite
Jo Li 28. Jan 2014

Hm, keine Ahunung warum sie es machen. Ist vermutlich auch nicht ganz leicht zu sagen...

User_x 28. Jan 2014

man kanns ja mal probieren... bis zum nächsten mal... ;)

0xDEADC0DE 28. Jan 2014

http://www.onvista.de/aktien/Samsung-Aktie-US7960502018 Seh ich anders... wer erwartet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEFFENBACHER GMBH Maschinen- und Anlagenbau, Eppingen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  4. FCR Immobilien AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  2. 286,99€ (Bestpreis!)
  3. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Akkufertigung

    Tesla plant weitere drei Gigafactories

  2. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  3. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  4. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  5. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  6. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  7. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  8. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  9. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  10. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Energieverschwendung

    t.zehnder | 09:04

  2. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    derdiedas | 09:02

  3. Re: Das massive Lobbying lohnt sich anscheinend.

    HubertHans | 09:00

  4. Re: Fritzbox 6590 Cable ?

    Nogul | 08:59

  5. Re: Sehe hier nur Nachteile..

    kalterkakau | 08:49


  1. 07:11

  2. 18:05

  3. 16:33

  4. 16:23

  5. 16:12

  6. 15:04

  7. 15:01

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel