Abo
  • Services:

Galaxy Core Advance: Hülle für Samsung-Smartphone scannt per Ultraschall

Menschen mit Behinderungen sollen sich mit neuem Zubehör für das Samsung Galaxy Core Advance besser zurechtfinden. Besonders auffällig ist ein Cover, das wie eine Akkuhülle aussieht, aber per Ultraschall Hindernisse erkennt. Es warnt vor ihnen per Vibration oder Vorlesefunktion.

Artikel veröffentlicht am ,
Ultraschall-Cover fürs Galaxy Core Advance
Ultraschall-Cover fürs Galaxy Core Advance (Bild: Samsung)

Für das Galaxy Core Advance, Samsungs letztes neu vorgestelltes Smartphone mit fühlbaren Android-Tasten, hat das Unternehmen neues Zubehör gezeigt. Dazu gehören eine Halterung, die gedruckte Unterlagen zum Vorlesen exakt positioniert, sowie ein NFC-Aufkleber, der Gegenstände bei Annäherung durch Sprachausgabe auffindbar macht.

  • Samsungs Zubehör für das Galaxy Core Advance (Bilder: Samsung)
  • Samsungs Zubehör für das Galaxy Core Advance (Bilder: Samsung)
  • Samsungs Zubehör für das Galaxy Core Advance (Bilder: Samsung)
  • Samsungs Zubehör für das Galaxy Core Advance (Bilder: Samsung)
  • Samsungs Zubehör für das Galaxy Core Advance (Bilder: Samsung)
  • Samsungs Zubehör für das Galaxy Core Advance (Bilder: Samsung)
  • Samsungs Zubehör für das Galaxy Core Advance (Bilder: Samsung)
  • Samsungs Zubehör für das Galaxy Core Advance (Bilder: Samsung)
Samsungs Zubehör für das Galaxy Core Advance (Bilder: Samsung)
Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  2. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin

Besonders fällt aber das "Ultrasonic Cover" auf, das auf den ersten Blick wie ein Akkupack aussieht. Das Smartphone wird hineingesteckt und damit um ein Ultraschallmodul erweitert. Dieses soll eine Reichweite von zwei Metern besitzen. Eine App auf dem Mobiltelefon kann per Vibration oder Sprachausgabe die Entfernung angeben. Wie genau das in der Praxis funktioniert - möglicherweise wie bei radargesteuerten Einparkhilfen für Autos mit einem Signalton - hat Samsung jedoch noch nicht erklärt und auch kein Video davon veröffentlicht.

Alle drei Geräte werden laut Samsung bereits ausgeliefert, Preise nannte das Unternehmen jedoch noch nicht. In Zukunft soll auch für andere Modelle Zubehör erscheinen, das Menschen mit Behinderungen in ihrem Alltag unterstützt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

KlausKoe 16. Mär 2014

Würde damit versuchen die wichtigsten Aufzeichnungen aus vollgeschrieben A5/A4 Heftchen...

m9898 15. Mär 2014

Diese Geräte sind ja auch eher im Bereich 15-20 kHz unterwegs, wo es keine medizinische...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /