Galaxy Buds Pro: Leaks zeigen Neuerungen bei Samsungs In-Ear-Kopfhörern

Samsungs kommende Galaxy Buds Pro könnten unter anderem räumlichen Klang und einen automatischen Passthrough ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am , /
Samsungs jüngste In-Ear-Kopfhörer: die Galaxy Buds Live
Samsungs jüngste In-Ear-Kopfhörer: die Galaxy Buds Live (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Über ein APK einer Anwendung aus Samsungs eigenem Appstore hat ein Github-Nutzer zahlreiche Informationen zu den kommenden Galaxy Buds Pro mit ANC herausgefunden. Nach Analyse des Quellcodes konnte der Anwender ThePBone neben Bildern unter anderem Hinweise auf einige neue Funktionen der In-Ear-Kopfhörer entdecken.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Hannover, Wolfsburg
Detailsuche

Samsungs neue Galaxy Buds Pro sollen unter anderem eine virtuelle 3D-Klangsimulation bieten. Dabei soll der Klang auch auf Bewegungen des Kopfes reagieren. Die Funktion soll den Analysedaten zufolge aber nur mit Samsungs eigenen Smartphones funktionieren, die mit Android 11 laufen.

Wenn die Galaxy Buds Pro feststellen, dass Träger sprechen, soll automatisch die Musik leiser gestellt und der Transparenzmodus aktiviert werden. Samsung übernimmt also die Funktionsweise, die Sony sich für den ANC-Kopfhörer WH-1000XM4 erdacht hat. Im Transparenzmodus werden die Außengeräusche gezielt über die verwendeten Kopfhörer oder Hörstöpsel gespielt. Eine manuelle Aktivierung ist dann nicht unbedingt erforderlich.

Lautstärke der Umgebung regelbar

Generell lässt sich offenbar ein Transparenzmodus aktivieren, bei dem grundsätzlich Umgebungsgeräusche durchgelassen werden. Deren Intensität soll sich in vier Stufen regulieren lassen. Solche Einstellungen bietet Jabra bei seinen Bluetooth-Hörstöpseln bereits seit langem an - auch beim neuen Modell Elite 85t. Außerdem lässt sich die ANC-Funktion der Galaxy Buds Pro auch komplett aktivieren oder deaktivieren.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    15.–17. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Vom Design erinnern die Galaxy Buds Pro an frühere Hörstöpsel von Samsung. Sie scheinen in einem Ladecase aufbewahrt zu werden. Technische Details zum Akku und entsprechend zur Laufzeit der Kopfhörer gibt es bis dato noch nicht.

Wann Samsung die Stöpsel vorstellt, ist noch nicht bekannt. Der südkoreanische Hersteller hat für Januar 2021 eine Produktvorstellung angekündigt, Gerüchte besagen, dass es sich um den 14. Januar handeln soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  2. Smartphone-Tarife: Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte
    Smartphone-Tarife
    Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte

    In diesem Jahr stehen drei unterschiedliche Jahres-Tarife für Tchibo-Kunden zur Wahl.

  3. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /