Galaxy Buds Live im Test: So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance

Bluetooth-Hörstöpsel in Bohnenform klingen innovativ und wir waren auf die Galaxy Buds Live gespannt. Die Enttäuschung im Test war jedoch groß.

Ein Test von veröffentlicht am
Samsungs Galaxy Buds Live im Test
Samsungs Galaxy Buds Live im Test (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Wir mögen es, wenn sich Hersteller trauen, etwas Neues auszuprobieren. Das hat Samsung mit den Galaxy Buds Live gemacht und sich für diese ein bohnenförmiges Gehäuse erdacht. Komplett kabellose Bluetooth-Hörstöpsel alias True Wireless In-Ears in einer solchen Gehäuseform gab es zuvor nicht. Die Samsung-Stöpsel werden dabei nicht so tief in den Gehörgang geschoben wie andere Bluetooth-Hörstöpsel und nehmen einen Großteil des Ohrmuschelbereichs ein.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!
Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!

Warum man die Operationalisierung einer Plattform nicht zu sehr aufblasen sollte, man durch Silodenken aber viel anfälliger für Ausfälle wird.
Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann


Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
Von Michael Bröde


    •  /