• IT-Karriere:
  • Services:

Galaxy Beam: Android-Smartphone mit integriertem Projektor von Samsung

Samsung hat im Vorfeld des Mobile World Congress in Barcelona das Galaxy Beam vorgestellt, ein Android-Smartphone mit integriertem Projektor.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy Beam mit integriertem Projektor
Galaxy Beam mit integriertem Projektor (Bild: Samsung)

Samsungs Galaxy Beam verfügt über einen integrierten Projektor, so dass sich mit dem Android-Smartphone Inhalte wie Spiele, Fotos, Präsentationen und Filme direkt an die Wand projizieren lassen. Der integrierte Projektor erreicht dabei eine Helligkeit von 15 Lumen und soll Bilder mit einer Diagonalen von bis zu 50 Zoll erzeugen.

Stellenmarkt
  1. ACS PharmaProtect GmbH, Berlin
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Trotz des integrierten Projektors ist das Galaxy Beam nur 12,5 mm dick. Es verfügt über ein 4 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Im Inneren kommt ein nicht näher benannter Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz zum Einsatz. Zudem verfügt das Gerät über 8 GByte Flash-Speicher und 6 GByte RAM, wobei diese Angabe von Samsung vermutlich nicht korrekt ist. Über einen MicroSD-Slot lässt sich die Speicherkapazität erweitern, wobei Karten mit maximal 32 GByte unterstützt werden.

Die integrierte Kamera auf der Rückseite des Galaxy Beam nimmt Fotos mit einer Auflösung von 5 Megapixeln auf. Zudem gibt es vorn eine 1,3-Megapixel-Kamera. Videos nimmt das Smartphone mit maximal 720p bei 30 Bildern pro Sekunde auf.

Als Betriebssystem kommt beim Galaxy Beam Android 2.3 alias Gingerbread zum Einsatz.

Der Akku des Galaxy Beam hat eine Kapazität von 2.000 mAh. Im HSPA-Betrieb erreicht das Smartphone Datenraten von maximal 14,4 MBit/s. Es funkt dabei auf den Frequenzen 850, 900, 1.900 und 2.100 MHz. Bluetooth wird in der Version 3.0 + HS unterstützt, WLAN nach 802.11b/g/n, wobei das Beam nur im Bereich von 2,4 GHz funkt.

  • Samsung Galaxy Beam mit integriertem Projektor
  • Samsung Galaxy Beam mit integriertem Projektor
  • Samsung Galaxy Beam mit integriertem Projektor
  • Samsung Galaxy Beam mit integriertem Projektor
  • Samsung Galaxy Beam mit integriertem Projektor
  • Samsung Galaxy Beam mit integriertem Projektor
  • Samsung Galaxy Beam mit integriertem Projektor
Samsung Galaxy Beam mit integriertem Projektor

Das Galaxy Beam wiegt 145,3 Gramm.

Ab wann das Galaxy Beam verkauft werden soll und was es kosten wird, verriet Samsung nicht, es soll aber auf dem Mobile World Congress gezeigt werden. Auch zur Akkulaufzeit machte Samsung keine Angaben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,49€

Bouncy 27. Feb 2012

Lol, gab's mal ne zeitlang für 60¤ - jetzt für 199¤? Is klar :o Außerdem isses nicht...

ed_auf_crack 27. Feb 2012

schläft das Murmeltier seit jahren wird soetwas vorgestellt

TC 27. Feb 2012

Ist ein normaler LED-Minibeamer eingebaut, oder Lasertechnik wie bei Microvision oder AXA?

Tyler Durden 27. Feb 2012

Der Nachsatz nach "RAM" stand ursprünglich nicht im Artikel und wurde erst nach diesem...

profi-knalltüte 27. Feb 2012

nörgel nörgel natürlich ist das nur im dunkeln zu gebrauchen, und das durchaus...


Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Vivobook Flip 14 Asus-Convertible verwendet AMD Renoir ab 600 US-Dollar
  2. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  3. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer

Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /