Galaxy Beam 2: Samsungs Projektor-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor

Auf seiner chinesischen Produktseite hat Samsung das Galaxy Beam 2 vorgestellt. Das Smartphone ist etwas größer als der Vorgänger und arbeitet mit Android 4.2 als Betriebssystem. Wann es auf den Markt kommt, ist noch unbekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy Beam 2 mit integriertem Projektor
Galaxy Beam 2 mit integriertem Projektor (Bild: Samsung)

Mehr als zwei Jahre nach der Vorstellung des Galaxy Beam gibt es nun einen Nachfolger des Smartphones mit eingebautem Projektor. Das Galaxy Beam 2 ist nicht mehr so auffällig im Design und bietet ein aktualisiertes Hardware-Innenleben, wie aus der chinesischen Produktseite von Samsung hervorgeht. Noch ist unklar, ob das Gerät auch in anderen Märkten vertrieben wird.

  • Galaxy Beam 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Beam 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Beam 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Beam 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Beam 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Beam 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Beam 2 (Bild: Samsung)
Galaxy Beam 2 (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. WLAN Administrator (m/w/d)
    willy.tel GmbH, Hamburg
  2. IT Consultant Business Automation (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Der Projektor arbeitet mit DLP-Technik und bietet wie der Vorgänger eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Angaben zur Helligkeit macht Samsung nicht. Der Vorgänger bot 15 Lumen. Als Prozessor kommt nun ein nicht näher spezifizierter Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz zum Einsatz. Der interne Speicher wird nicht angegeben. Dafür ist bereits bekannt, dass sich eine MicroSD-Karte mit maximal 64 GByte Kapazität einsetzen lässt. Für die drahtlose Außenanbindung stehen Single-Band-WLAN (802.11b/g/n) sowie Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Ob die Bluetooth-Komponente auch den optionalen Smart-Standard alias Bluetooth Low Energy beherrscht, ist unbekannt. Daten zu dem 4,66-Zoll-Display sind ebenfalls noch nicht vorhanden.

Mit 165 Gramm ist das Galaxy Beam 2 rund 20 Gramm schwerer als sein direkter Vorgänger. Mit 70 x 134,5 x 11,64 mm ist es etwas dünner geworden, bietet jedoch mehr Grundfläche. Die Abmessungen des Vorgängers liegen bei 64,2 x 124 x 12,5 mm. Als Betriebssystem kommt Android 4.2 zum Einsatz. Aktuell ist die Version 4.4.

Es handelt sich bei dem chinesischen Gerät um ein TD-SCDMA-Smartphone, das für Roaming auch das in Europa verwendete W-CDMA unterstützt. Sollte das Smartphone außerhalb Chinas angeboten werden, würde das Funkmodul andere Frequenzen und Datenübertragungsmodi unterstützen. Chinesische Mobilfunktelefone unterscheiden sich wegen der dort verwendeten Mobilfunktechniken zum Teil erheblich von denen in Europa.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /