Abo
  • Services:

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.

Ein Hands on von veröffentlicht am
Das Galaxy A9 von Samsung
Das Galaxy A9 von Samsung (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Mit dem Galaxy A9 hat Samsung binnen kurzer Zeit ein weiteres Smartphone vorgestellt, das mit mehr als einer Dualkamera auf der Rückseite ausgestattet ist. Nach dem Galaxy A7 mit drei Kameras kommt das Galaxy A9 sogar mit vier. Ein wenig kommt da der Eindruck auf, der südkoreanische Hersteller fühle sich durch die Konkurrenz aus China unter Druck gesetzt.

Inhalt:
  1. Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
  2. Hauptkamera mit merklich besserer Auflösung
  3. Großes Display und Snapdragon-SoC

Schließlich werden die neuen Kameraoptionen nicht in Smartphones der Oberklasse eingebaut, sondern in Geräte der A-Serie, die Samsungs Mittelklasse darstellt. Im ersten Hands on zeigt sich, dass das Galaxy A9 bis auf das SoC nah dran an der Oberklasse ist - auch vom Preis her, der 600 Euro beträgt.

Das interessanteste Ausstattungsmerkmal des Galaxy A9 ist natürlich die Kamera. Wie das Galaxy A7 hat das neue Modell eine Kamera mit normal weitwinkliger Brennweite, eine Ultraweitwinkelkamera sowie eine, die ausschließlich der Tiefenerfassung dient. Neu ist ein zusätzliches Teleobjektiv, das die doppelte Brennweite des Standardobjektivs bietet.

Die vier Objektive sind in einem leicht aus dem Gehäuse ragenden Modul vertikal am linken Rand der Rückseite eingebaut. Darunter befindet sich ein LED-Blitz, der Fingerabdrucksensor liegt in der Mitte der Rückseite. Das Design des Smartphones wirkt trotz der ungewöhnlich vielen Objektive eher unspektakulär, Samsung verzichtet auf einen besonderen Schliff der Glasrückseite. Diese verschmutzt sehr leicht durch Fingerabdrücke.

Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Allensbach am Bodensee
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

In der Kamera-App des Galaxy A9 können wir mit einer speziellen Schaltfläche direkt zwischen den drei verschiedenen Brennweiten wechseln - die vierte Kamera dient ausschließlich der Tiefenerfassung für den Bokeh-Effekt und lässt sich nicht zum Fotografieren verwenden. Alternativ gibt es auch einen stufenlosen Zoom, der die Bereiche zwischen den Festbrennweiten mit einem Digitalzoom überbrückt.

  • Der Fingerabdrucksensor ist in der Mitte der Rückseite verbaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Rückseite des Galaxy A9 ist sehr anfällig für Fingerabdrücke. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Galaxy A9 hat einen 6,3 Zoll großen Bildschirm. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die vier Kameras des Galaxy A9 sind in einer Reihe untereinander verbaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das neue Galaxy A9 von Samsung (Bild: Samsung)
  • Das Galaxy A9 hat eine Kamera mit vier Objektiven. (Bild: Samsung)
  • Das Smartphone kommt mit einer gehobenen Mittelklasse-Ausstattung und kostet 600 Euro. (Bild: Samsung)
Das Galaxy A9 hat eine Kamera mit vier Objektiven. (Bild: Samsung)

Dank der drei Brennweiten ergibt sich beim Fotografieren eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten. Obwohl wir die Bildqualität noch nicht abschließend bewerten können, wird schnell der qualitative Unterschied zwischen den einzelnen Kameras deutlich. Die Frontkamera mit ihren 24 Megapixeln wirkt bereits auf dem Display des Galaxy A9 deutlich schärfer und vor allem in dunkleren Situationen weniger verrauscht als die Telekamera, die 10 Megapixel hat.

Hauptkamera mit merklich besserer Auflösung 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 34,99€
  2. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  3. 215,71€

Thunderbird1400 19. Okt 2018

Boah, immer dieses Rumdiskutiere hier von Schlaumeiern, die alles besser wissen und alles...

Anonymer Nutzer 16. Okt 2018

Ach so, ja, diese Definition von "lang"..... :) Ich gehe also mal davon aus, wenn beim...

privsec 15. Okt 2018

Genau :) https://www.der-postillon.com/2014/01/erfinder-des-zwei-drei-vier-funf-und.html


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /