Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
So stellt sich Disney das Hotel vor.
So stellt sich Disney das Hotel vor. (Bild: Disney/Screenshot: Golem.de)

Disney will im Frühjahr 2022 mit Galactic Starcruiser ein aufwendiges Star-Wars-Hotel eröffnen. Wie der Konzern auf Twitter und einer speziellen Webseite zeigt, wird es sich bei Star Wars: Galactic Starcruiser um eine immersive Erfahrung handeln, in der die Gäste Teil des Star-Wars-Universums sein sollen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  2. SAP BW/BI Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen
Detailsuche

Der zweitägige Aufenthalt findet in einem Hotel statt, das in den Galaxy's-Edge-Themenpark in Orlando, Florida, integriert ist. Das Hotel ist dem corellianischen Sternenkreuzer Halcyon nachempfunden, Gäste werden in einem simulierten Hyperspace-Flug in einer Kapsel zum Raumschiff "geflogen".

Besucher schlafen in einer Kabine, die kein Fenster auf den Park hat, sondern ein virtuelles Fenster zum Weltraum. Dort sollen unterschiedliche Schiffe und galaktische Sehenswürdigkeiten zu sehen sein. Gäste können Lichtschwertkämpfe absolvieren, eine den Filmen nachempfundene Bar besuchen und in einem corellianischen Speisesaal essen.

Besucher erleben Star-Wars-Abenteuer

The Verge zufolge sollen Besucher während des zweitägigen Besuchs ihre eigene Star-Wars-Story erleben. Die Angestellten des Hotels spielen alle eine Rolle, in der sie die ganze Zeit bleiben. So sollen Gäste sich beispielsweise dem Widerstand anschließen und eine entsprechende Geschichte erleben können. Der Besuch soll komplett immersiv sein.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Preise für den Besuch von Star Wars: Galactic Starcruiser sind aus Deutschland nicht ohne weiteres abrufbar. Auf der US-amerikanischen Webseite gibt Disney allerdings bereits einige Preisbeispiele, die zeigen, dass sich nicht jeder Star-Wars-Fan den Aufenthalt leisten können wird.

Star Wars 1 - 9 - Die Skywalker Saga [Blu-ray]

Ein zweitägiger Aufenthalt für zwei Erwachsene kostet demnach insgesamt 4.809 US-Dollar. Im Preis inbegriffen sind Verpflegung inklusive nichtalkoholischer Getränke sowie ein eintägiger Besuch des Hollywood Studios Park, um den Galaxy's-Edge-Themenpark zu besuchen. Der Preis für zwei Erwachsene und ein Kind liegt bei 5.299 US-Dollar, drei Erwachsene und ein Kind zahlen 5.999 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


peterbruells 07. Aug 2021 / Themenstart

Naja, dafür gibt es 250 Bücher.

lestard 06. Aug 2021 / Themenstart

Der Unterschied ist doch, dass man nicht mal eben sein eigenes Smartphone entwickeln...

Dakkaron 06. Aug 2021 / Themenstart

Ich kenn ein paar Leute, die jedes Jahr zum Drachenfest fahren. Das kostet zwar weniger...

GeStörti 06. Aug 2021 / Themenstart

Also um nochmals auf die Preise zurückzukommen... Wir sind große Freizeitpark- Fans. (2...

ayngush 06. Aug 2021 / Themenstart

Das sind auch nur Entertainer / Medienmenschen. Das Übertragungsmedium ist dabei ja...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /