Abo
  • Services:
Anzeige
Grafik bei Gainspeed
Grafik bei Gainspeed (Bild: Gainspeed)

Gainspeed: Nokia kauft Startup für Technik im TV-Kabelnetzwerk

Grafik bei Gainspeed
Grafik bei Gainspeed (Bild: Gainspeed)

Nokia will sich stärker als Ausrüster von TV-Kabelnetzwerken engagieren. Die Finnen haben das Startup Gainspeed gekauft, das Virtual CCAP anbietet.

Nokia wird das Startup-Unternehmen Gainspeed übernehmen. Das gab der Telekommunikationsausrüster am 10. Juni 2016 bekannt. Gainspeed ist auf Architekturen für verteilte Netzzugänge (Distributed Access Architecture) für Kabelanbieter spezialisiert.

Anzeige

Nokia übernimmt dadurch eine Plattform, auf der Innovationen für Kabelnetze laufen könnten. Mit Virtual CCAP von Gainspeed sollen TV-Kabelanbieter die Kapazität ihrer hybriden Glasfaser-/Coax-Netze (HFC) erhöhen und kostengünstig auf All-IP migrieren können. CCAP steht für Converged Cable Access Platform. In einem CCAP-Netzwerk sind alle Kanäle digital und der gesamte Verkehr wird IP-basiert übertragen. Mit CCAP können die Betreiber auch neue Dienste schneller einrichten und testen, wenn diese nachgefragt werden. Um etwa einen 1-GBit/s-Datendienst und Video über Docsis zu implementieren, können traditionelle Videoträger in Docsis-Träger umgewandelt werden.

Gainspeed - ehemals Cohere Networks - wurde im Jahr 2012 gegründet und hat seinen Sitz im kalifornischen Sunnyvale. Das Privatunternehmen hat rund 70 Beschäftigte. Die Übernahme soll im dritten Quartal 2016 abgeschlossen sein. Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht.

Federico Guillen, President von Nokia Fixed Networks Business Group, sagte: "Das TV-Kabel ist einer der am schnellsten wachsenden Bereiche im Festnetzbereich, und wir wollen komplette Lösungen für die Netzbetreiber anbieten. Das Startup wird in die Sparte Nokia Fixed Networks integriert."


eye home zur Startseite
M.P. 10. Jun 2016

- Noch einmal effizienter, weniger Bandbreitenbedarf pro gesendetem Programm? - Wenn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  3. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. ab 486,80€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Schon bezeichnend das illegale Addons in Kodi...

    StefanGrossmann | 07:09

  2. Re: sehr interessant

    nille02 | 07:08

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    ML82 | 07:06

  4. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Hakuro | 06:57

  5. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ML82 | 06:55


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel