• IT-Karriere:
  • Services:

Gaijin Entertainment: War Thunder erscheint auch für die Playstation 4

Sony setzt für die PS 4 verstärkt auf Free-to-Play-Inhalte, jetzt stellt Gaijin Entertainment sein Projekt vor. Das MMOG setzt auf Kämpfe zu Land, zu Wasser und in der Luft - die PC-Version befindet sich bereits in der offenen Betatestphase.

Artikel veröffentlicht am ,
War Thunder
War Thunder (Bild: Gaijin Entertainment)

Das russische Entwicklerstudio Gaijin Entertainment will sein Free-to-Play-MMOG War Thunder auch für die Playstation 4 anbieten. Bislang befindet sich das dezent an die World-of-Tanks-Reihe und deren kommende Ableger erinnernde Spiel im offenen Betatest für den PC. Die PS-4-Fassung soll noch vor Ende 2013 online gehen. Sie wird laut Hersteller stark an die Konsole angepasst, etwa an den neuen Controller Dualshock 4 und dessen erweiterte Möglichkeiten. Auch die Möglichkeit, eigene Videos per Share-Button zu erstellen und ins soziale Netz zu laden, sollen unterstützt werden. Gaijin spricht außerdem von vollständiger Unterstützung der Playstation Cloud, ohne weitere Details zu nennen.

Stellenmarkt
  1. thinkproject Deutschland GmbH, München
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

War Thunder versetzt Spieler in Kampfflugzeuge, Schiffe und gepanzerte Vehikel aus der Zeit rund um den Zweiten Weltkrieg, und auch viele Karten und Szenarien erinnern an historische Ereignisse, etwa die Bombardierung von Pearl Harbor. Ursprünglich sollte das Programm World of Planes heißen, wegen des nahezu gleichnamigen World of Warplanes von Wargaming.net wurde es aber umbenannt.

Freunde von Flugsimulationen kennen Gaijin als Entwickler von Titeln wie IL-2 Sturmovik: Birds of Prey, Apache: Air Assault und Birds of Steel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

teenriot 15. Mai 2013

Man muss es sogar ohne Echtgeld in Form von Premium-Konto spielen. Das Spiel ist zur...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /