Gaia-X: Hat die groß angekündigte Cloud-Initiative eine Zukunft?

Befürwortern gilt Gaia-X als Goldstandard für Datensicherheit in der Cloud, Kritiker sehen das Projekt von Hyperscalern und Überwachungsfirmen unterwandert.

Eine Analyse von Stefan Krempl veröffentlicht am
Die EU arbeitet an einer "datensouveränen" Cloud.
Die EU arbeitet an einer "datensouveränen" Cloud. (Bild: Pixabay / Montage: Golem.de)

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier wird sich vermutlich noch sein Lebtag lang an die offizielle Ankündigung von Gaia-X erinnern. Just nachdem der CDU-Politiker das ambitionierte Projekt für eine "datensouveräne" EU-Cloud auf dem Digitalgipfel Ende Oktober 2019 in Dortmund vorgestellt hatte, stürzte er beim Abgang von der Bühne.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
Laptops: Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.


Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?
Vom Anfänger zum Profi: Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?

Zeit allein macht einen Juniorentwickler nicht zu einem Senior. Wir geben Tipps für den Aufstieg.
Ein Ratgebertext von Rene Koch


Kaufberatung Bürotastaturen: Welche Tastatur ist die richtige fürs Büro?
Kaufberatung Bürotastaturen: Kaufberatung Bürotastaturen: Welche Tastatur ist die richtige fürs Büro?

Die Tastatur gehört zu den wichtigsten Arbeitsutensilien im Büro - wir stellen die besten Optionen für verschiedene Anforderungen vor.
Von Tobias Költzsch und Ingo Pakalski


    •  /