Abo
  • Services:
Anzeige
Valve-Chef Gabe Newell im Jahr 2014 auf einer Messe
Valve-Chef Gabe Newell im Jahr 2014 auf einer Messe (Bild: Robyn Beck/AFP/Getty Images)

Gabe Newell: "Wir kämen gut damit klar, wenn VR ein Totalflop würde"

Valve-Chef Gabe Newell im Jahr 2014 auf einer Messe
Valve-Chef Gabe Newell im Jahr 2014 auf einer Messe (Bild: Robyn Beck/AFP/Getty Images)

Der ganz große Erfolg sind VR-Headsets wie Oculus Rift und HTC Vive noch nicht. Valve-Chef Gabe Newell ist in einem Interview dennoch optimistisch, was Virtual Reality angeht - er könnte aber damit leben, wenn die Technologie floppt.

Nach einer Phase des Hypes befindet sich zumindest ein Teil der Spiele- und Virtual-Reality-Branche in einer kleinen Depression. Auf Veranstaltungen sind nicht nur hinter vorgehaltener Hand sogar Vergleiche mit dem unrühmlichen Ende der 3D-Fernseher zu hören. Gabe Newell sieht die Sache aber relativ entspannt. "Wir kämen gut damit klar, wenn VR ein Totalflop wäre", so der Valve-Chef.

Anzeige

Im Gespräch mit Journalisten hat Newell laut Polygon.com weiter gesagt, dass sich das Interesse an Virtual Reality in den erwarteten Größenordnungen entwickle und dass sich einige VR-Spiele "ordentlich" verkaufen würden. Nach seinen Angaben gibt es auf Steam derzeit rund 1.300 Anwendungen, die VR unterstützen. Von denen hätten bereits 30 einen Umsatz von mehr als 250.000 US-Dollar erzielt.

Weitere Zahlen nennt Newell nicht - dabei müsste er sie im Detail haben, schließlich hat seine Firma zusammen mit HTC das VR-Headset Vive veröffentlicht. Auch sonst gibt es bislang keine unabhängigen, verlässlichen Zahlen über den rund ein Jahr alten Markt für VR-Hardware und -Software. So gut wie alle Analysten haben ihre früher sehr optimistischen Prognosen inzwischen wieder zurückgenommen und erwarten nun nur langsam wachsende Umsätze.


eye home zur Startseite
barxxo 14. Mär 2017

zwar etwas verspätet :-) aber: Der Steam-Controller ist recht anspruchsvoll. Wer...

UweR 20. Feb 2017

kann mich der Meinung nur voll anschliessen...

Dwalinn 20. Feb 2017

Also selbst wenn wir einen größeren Rahmen von 10 Jahren betrachten sind die zahlen mMn...

motzerator 18. Feb 2017

Wenn Virtual Reality irgendwann erfolgreich sein will, dann muss es auch im Sitzen...

Rodrigogonzales 18. Feb 2017

Ich hab die Vive damals in der Tat nur bei einem Freund ausprobiert. Kann dir daher auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    ustas04 | 18:46

  2. Re: "mangelnde Transparenz"

    divStar | 18:42

  3. Re: Schadensersatzpflicht für fahrlässige...

    Oktavian | 18:37

  4. Re: Kenne ich

    kotzwuerg | 18:34

  5. Re: Performance ist mies

    windbeutel | 18:34


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel