Abo
  • Services:

G-Technology: Thunderbolt- und USB-3.0-Festplatten erreichen 10 TByte

WD setzt bei G-Technology in den externen Speichersystemen neue 10-TByte-Festplatten ein. Auf einen Wechsel auf neue Kabeltypen wird aber verzichtet.

Artikel veröffentlicht am ,
Das G-Drive gibt es jetzt mit 10 TByte.
Das G-Drive gibt es jetzt mit 10 TByte. (Bild: G-Technology)

Externe G-Technology-Laufwerke gibt es jetzt mit 10-TByte-Festplatten. Das gilt sowohl für die Ein-Laufwerk-Variante G-Drive als auch für das G-Raid-genannte externe Laufwerk, das intern mit zwei Festplatten arbeitet und so maximal 20 TByte per Raid 0 als Kapazität bietet.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Wolfsburg, Frankfurt am Main
  2. Endress+Hauser SE+Co. KG, Maulburg

Einen Wechsel auf die neuen USB-C-Kabel führt G-Technology nicht durch. Es bleibt bei USB-A für USB 3.0 und den alten Thunderbolt-Steckern. Die Datentransferraten gibt G-Technology mit 245 MByte/s bei dem regulären G-Drive an. Die Raid-Variante schafft laut Hersteller 480 MByte/s.

  • G-Drive (Bild: G-Technology)
  • G-Drive (Bild: G-Technology)
  • G-Drive (Bild: G-Technology)
  • G-Drive (Bild: G-Technology)
  • G-Raid (Bild: G-Technology)
  • G-Raid (Bild: G-Technology)
  • G-Raid (Bild: G-Technology)
  • G-Raid (Bild: G-Technology)
G-Drive (Bild: G-Technology)

Das G-Raid mit Thunderbolt kostet rund 1.500 US-Dollar (ohne Steuern). Mit Thunderbolt kostet das G-Drive 700 US-Dollar. Wer auf Thunderbolt verzichten kann, zahlt 600 US-Dollar. Die notwendigen Kabel sind jeweils enthalten.

Zusätzlich zu den G-Drive- und G-Raid-Produkten wird G-Technology auch bei den externen Großspeichern G-Speed die 10-TByte-Festplatten einsetzen. Die Kapazitäten steigen auf 60 bis 80 TByte bei Preisen zwischen 6.500 und 10.000 US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 27,99€
  2. (-64%) 17,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

JTR 20. Jul 2016

Ich habe massig WD Platten intern im Einsatz und dort sind sie meine bevorzugte Marke...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /