Abo
  • Services:
Anzeige
Apps for Work heißen jetzt G Suite
Apps for Work heißen jetzt G Suite (Bild: Google)

G Suite: Google verbessert Apps for Work mit Maschinenlernen

Apps for Work heißen jetzt G Suite
Apps for Work heißen jetzt G Suite (Bild: Google)

Googles Apps for Work heißen jetzt G Suite - und bringen zahlreiche neue Funktionen mit sich, die teilweise auf maschinellem Lernen basieren. Dadurch soll Nutzern der Arbeitsalltag erleichtert werden, beispielsweise mit intelligenten Such- und Ordnungsfunktionen sowie verbesserten Hangouts-Meetings.

Google hat seine Apps for Work in G Suite umbenannt und den Funktionsrahmen der einzelnen Anwendungen erweitert. Zahlreiche neue Funktionen basieren auf maschinellem Lernen, das Google in die App-Suite eingebaut hat.

Anzeige

Quick Access für schnellen Zugriff auf aktuelle Dateien

Mit Quick Access für Google Drive können G-Suite-Nutzer jetzt schneller auf aktuell genutzte Dateien in Googles Onlinespeicher zugreifen. Dabei erkennt das System anhand der jüngsten Interaktionen, welche Dateien aktuell am wichtigsten sind und zeigt diese direkt am oberen Bildschirmrand an. In die Analyse fließen beispielsweise die Kommunikation mit Kollegen, sich wiederholende Meetings und Aktivitäten in Drive ein.

Beim Google Kalender können G-Suite-Nutzer künftig automatisch und unterstützt von maschinellem Lernen Treffen arrangieren. Dabei analysiert der Kalender selbstständig, wann die Kollegen Zeit haben und arrangiert entsprechend das Meeting. Auch die Raumauswahl kann der Kalender übernehmen, anhand der Raumnutzung vergangener Treffen. Sind nicht alle Kollegen verfügbar, werden zusätzliche 1-zu-1-Gespräche vereinbart.

Tabellenkalkulation versteht Berechnungsanfragen

Die Tabellenkalkulation von G Suite kann jetzt nicht nur wie bisher Tabellendaten übersichtlich in Schaubildern und errechneten Werten darstellen, sondern Berechnungen auch anhand von eingegebenen Sätzen durchführen. So müssen Nutzer nicht mehr zwingend wissen, mit welchen Formeln sie bestimmte Werte errechnen können - die Frage nach dem Wert soll zu einer automatischen Berechnung führen.

In der Textverarbeitung können sich Nutzer mit der Explore-Funktion verwandte Themen und Bilder anzeigen lassen, um diese in ihren Text einzubinden. Das Präsentationsprogramm Slides gibt Layout-Vorschläge, die die Erstellung einer Präsentation erleichtern sollen.

Auch für die Arbeit in Teams bietet G Suite einige neue Funktionen. So sollen Mitglieder aus Arbeitsgruppen beim Hinzufügen direkt Zugriff auf alle Dateien haben; andersherum soll nach dem Entfernen eines Mitglieds dessen Arbeit den anderen weiter zur Verfügung stehen.

Teilnahme an Hangouts-Meetings ohne Konto, App und Datenverbindung

Meetings über Hangouts sind künftig auch ohne die Installation der App, die Nutzung eines Browsers oder eines Google-Kontos möglich. Auch ohne eine Datenverbindung können Nutzer an einem Gruppengespräch teilnehmen: Jede Einladung enthält sowohl einen Link für die Einwahl über einen Rechner oder ein mobiles Gerät als auch eine Telefonnummer. Über die können sich Teilnehmer ohne Datenverbindung in das Gespräch einwählen.

Die neuen Team-Funktionen sowie das neue Hangouts wird Google zunächst mit ausgewählten Kunden im Rahmen eines Early-Adopter-Programms testen und schrittweise ausweiten. Die anderen Funktionen stehen Nutzern von G Suite, vormals Apps for Work, direkt zur Verfügung. Normale Google-Nutzer haben auf die Neuerungen keinen Zugriff.


eye home zur Startseite
Ferrum 02. Okt 2016

Auch wenn ich bisher Mailbox.org zu schätzen weiß und es in Punkto Datensicherheit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR), Frankfurt am Main
  2. Robert Krick Verlag GmbH + Co. KG, Eibelstadt oder Hamburg
  3. Springer Nature, Berlin
  4. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon macht erneut riesigen Gewinn

  2. Datenschutzverordnung im Bundestag

    "Für uns ist jeden Tag der Tag der inneren Sicherheit"

  3. Aspire-Serie

    Acer stellt Notebooks für jeden Geldbeutel vor

  4. Acer Predator Triton 700

    Das Fenster oberhalb der Tastatur ist ein Clickpad

  5. Kollaborationsserver

    Owncloud 10 verbessert Gruppen- und Gästenutzung

  6. Panoramafreiheit

    Aidas Kussmund darf im Internet veröffentlicht werden

  7. id Software

    Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen

  8. Broadcom-Sicherheitslücken

    Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffen

  9. Star Citizen

    Transparenz im All

  10. Hikey 960

    Huawei bringt Entwicklerboard mit Mate-9-Chip



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

  1. Re: USB 2.0?

    ChristianKG | 22:33

  2. NextCloud

    Ninos | 22:30

  3. Re: Wartungsmodems

    sneaker | 22:28

  4. Re: Zusammengefasst...

    dEEkAy | 22:24

  5. 3750¤ für nen "Stuhl"

    dEEkAy | 22:21


  1. 22:37

  2. 20:24

  3. 18:00

  4. 18:00

  5. 17:42

  6. 17:23

  7. 16:33

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel