Abo
  • Services:

Landesdatenschützer warnt vor Cloud in USA und Großbritannien

"Mastering the Internet" heißt laut dem jüngsten Bericht ein Programm des britischen Geheimdienstes Government Communications Headquarters (GCHQ) laut einer Präsentation des GCHQ. Darin demonstriert der Geheimdienst, zu was er imstande ist: "Angriffe auf Netzwerke etwa, gezielte Desinformation, das Installieren von Trojanersoftware". Verizon, BT, Vodafone, Global Crossing, Level 3, Viatel und Interoute helfen demnach dem britischen Geheimdienst beim Ausspähen ihrer Kunden. Einige der Firmen haben sich für die Entwicklung von Software zum Ausspähen sogar bezahlen lassen.

Der nordrhein-westfälische Landesdatenschutzbeauftragte empfiehlt allen Behörden des Landes und der Kommunen zu überprüfen, ob die Konzepte für die Datensicherheit den Gefährdungsszenarien standhalten, die aktuell vorstellbar seien. "Anlass zur Sorge geben die aktuellen Berichte über die Tätigkeit ausländischer Geheimdienste vor allem der USA und Großbritanniens. Besonders wenn öffentliche Stellen private Unternehmen - wie zum Beispiel Cloud-Dienstleister - beauftragen, die im Fokus ausländischer Geheimdienste stehen, sollten sie dringend prüfen, ob dies noch den rechtlichen Anforderungen entspricht. Spätestens jetzt sollten alle Warnsignale leuchten: Datenschutz und Datensicherheit müssen dringend überprüft werden. Dies gilt ebenso für Unternehmen", so Ulrich Lepper.

 G-10: Bundesregierung setzt Abhörpakt mit USA und UK außer Kraft
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Atalanttore 05. Aug 2013

Eine schöne Gelegenheit für den Geheimdienst von Weißrussland, um das gute Verhältnis zu...

teleborian 05. Aug 2013

Würde sich eine Partei dafür stark machen alle Besatzungsverträge zu kündigen, könnte sie...

KTVStudio 05. Aug 2013

Was hat den PRISM und der ganze NSA mit Wahlen zu tun? Es ist egal ob die CDU/FDP an der...

kommentarschleuder 04. Aug 2013

Erstens: Diplomatie ist IMO recht subtil, das der Faymann und der Spindelegger...

ubuntu_user 04. Aug 2013

russland hat nach dem kalten krieg keinen angriffskrieg mehr geführt. russland hat auch...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /