Abo
  • Services:
Anzeige
FX-8370E im Asrock Fatal1ty 990FX Killer
FX-8370E im Asrock Fatal1ty 990FX Killer (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Benchmarks plus Leistungsaufnahme

Wir haben den FX-8370E sowie den FX-8350 auf ein Asrock Fatal1ty 990FX Killer gepackt und zusammen mit 16 GByte DDR3-1866-Speicher ein paar Tests durchgeführt. Die Grafikausgabe übernahm eine Radeon R7 250, als Netzteil verwendeten wir ein effizientes Be Quiet Straight Power E9 mit 400 Watt Nennleistung und 80-Plus-Gold-Zertifizierung.

Anzeige
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • FX-8370E mit Basistakt (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • FX-8370E mit Turbo auf allen Modulen (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • FX-8370E mit Turbo auf einem Modul (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Auch der FX-8370E basiert auf dem Design von 2012. (Bild: AMD)
Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3

Wie erwartet ist der FX-8370E bei Multithreading dem FX-8350 unterlegen: Der Cinebench R15 gibt 526 und 632 Punkte aus. Der E-Prozessor hält in diesem Test nicht konstant die 3,6 GHz - er reduziert die Frequenz immer mal wieder auf 3,3 GHz. Bei der Singlethread-Messung hingegen liegen dauerhaft 4,3 GHz an und der FX-8370E erreicht ein paar Punkte mehr als der FX-8350.

  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • FX-8370E mit Basistakt (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • FX-8370E mit Turbo auf allen Modulen (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • FX-8370E mit Turbo auf einem Modul (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Auch der FX-8370E basiert auf dem Design von 2012. (Bild: AMD)
Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3

Die Leistungsaufnahme des kompletten Systems ist aufgrund des wenig sparsamen Mainboards bereits recht hoch: Ausgehend von 43 Watt im Leerlauf steigt sie mit dem FX-8370E auf 137 Watt bei Multithreading - der schnellere, höher taktende FX-8350 kommt auf 194 Watt. Auch im Singlethread-Test ist der neue FX sparsamer, hier schlägt vermutlich die im Laufe der Jahre gereifte Fertigung durch.

 FX-8370E im Test: 95-Watt-Prozessor als Upgrade für den Sockel AM3+Verfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
glacius 03. Feb 2016

Also ich bin mit meinem FX8350 nicht so zufrieden. Die Wärmeentwicklung ist enorm und ich...

tbecho 27. Okt 2014

Tja wenn man einen Intel K Prozessor vergleichen Will sollte mann diese gegen die A8...

Desertdelphin 03. Sep 2014

Mein 2010 Phenom X6 ist genauso schnell ^^ OMG AMD warum... :(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Minden
  2. noris network AG, Nürnberg
  3. DATAGROUP Business Solutions GmbH, Hamburg, München, Siegburg bei Köln, Ditzingen bei Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 8,99€
  2. 599,00€ statt 729,00€
  3. 69,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  2. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  3. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  4. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  5. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  6. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  7. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  8. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  9. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  10. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
  1. Smartphone Der Verkauf des Oneplus Five beginnt

Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Shawn Layden im Interview Sony setzt auf echte PS 5 statt auf Konsolenevolution
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

  1. Re: Egal was AMD für marketingtricks aufbietet...

    plutoniumsulfat | 01:35

  2. Re: Bin nur ich so dumm, ...

    sofries | 01:23

  3. Antworten

    DerDy | 01:16

  4. Re: Hat es wieder zum täglichen Anti-US Aufreger...

    HagbardCeline | 01:01

  5. "Bündnis" als Eigenname

    __destruct() | 00:42


  1. 02:00

  2. 17:35

  3. 17:01

  4. 16:44

  5. 16:11

  6. 15:16

  7. 14:31

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel