Abo
  • Services:
Anzeige
FuzixOS wurde von Alan Cox auf dem Armstrad NC 100 getestet.
FuzixOS wurde von Alan Cox auf dem Armstrad NC 100 getestet. (Bild: Wikimedia: Putput/CC-BY-SA 3.0)

FuzixOS: Alan Cox zeigt Betriebssystem für 8-Bit-CPU Z80

FuzixOS wurde von Alan Cox auf dem Armstrad NC 100 getestet.
FuzixOS wurde von Alan Cox auf dem Armstrad NC 100 getestet. (Bild: Wikimedia: Putput/CC-BY-SA 3.0)

Der Kernel-Hacker Alan Cox hat ein unixoides Betriebssystem für den 8-Bit-Prozessor Zilog Z80 erstellt. FuzixOS soll portierbar sein und Retro-Fans dienen, benötigt aber noch viel Arbeit an Bibliotheken und Werkzeugen.

Anzeige

"Because Small Is Beatiful", heißt es auf der Github-Seite von FuzixOS, einem Betriebssystem für den 8-Bit-Prozessor Zilog Z80, das von dem Linux-Kernel-Hacker Alan Cox bereitgestellt wird. Scherzhaft empfiehlt Cox das System in seiner Ankündigung jenen, die genug haben von Systemd und Kdbus, denen die Linux-Community zu groß ist und die sich nach den guten alten Zeiten sehnen, als der gesamte Quellcode noch auf eine Diskette passte.

Von Fuzix wird zunächst nur die Prozessorarchitektur des Z80 unterstützt, so dass das System auch auf Klonen und verschiedenen Varianten des Chips laufen sollte. Theoretisch könne Fuzix aber auf allem laufen, das "8-Bit hat und eine RAM-Bank", vermutet Cox. Er selbst hält etwa eine Portierung auf den 8086 für möglich, dazu brauche es aber ein verwendbares ANSI-C, weshalb Cox bereits einige Arbeiten an dem Portable C Compiler vorgenommen hat. Das Projekt benötige aber mehr Beitragende.

Wie zu erwarten, ist das von Cox erstellte System Unix-artig, er selbst beschreibt es als "Fusion verschiedener ausgesuchter Bestandteile aus UZI-Forks und -Entwicklungszweigen, die zu einer Art semikohärenter Plaftform zusammengewürfelt worden und von V7 irgendwohin in die SYS3- und SYS5-Welt erweitert worden sind, mit einigen Einwürfen von POSIX-Bestandteilen als Zugabe. Gelerntes und Tricks aus ELKS sowie OMU sind ebenfalls eingemischt worden".

Das System, das mit je 32 KByte Kernel- und Nutzerspeicher auskommen können soll, unterstützt bereits eine Vielzahl von Funktionen, Cox plant jedoch weitere. Dazu zählen Ptrace, Core-Dumps, TCP/IP, ein besserer Scheduler, die Unterstützung für Dateisysteme mit mehr als 32 MByte Größe oder auch ein Port des CP/M-Emulators auf die Systemaufrufe von Fuzix.

Das System hat Cox auf einem Emulator sowie auf einem Amstrad NC100 getestet. FuzixOS soll, falls sich genügend Beitragende und Interessierte finden, eine freie Alternative zu bisherigen Systemen sein, die sich langfristig pflegen lässt, um das Herumspielen mit Retro-Systemen zu ermöglichen.


eye home zur Startseite
Ashtor 05. Nov 2014

Naja für den C64 gibt es durchaus 20 MHz Karten, und was 6502 allgemein angeht: https...

AgatePalim 05. Nov 2014

+1

Casandro 05. Nov 2014

Weil Golem die Probleme nicht versteht und einfach nur Z80 sieht und dadurch Retro...

jrichterndh 04. Nov 2014

Natürlich gehört ein Z80 heute ins Museum. Darum gehts aber nicht. Es geht darum das auch...

Casandro 04. Nov 2014

Es gibt relativ viele ARM Mikrocontroller mit viel zu wenig RAM für Linux, da wäre so was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. SICK AG, Waldkirch
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Diese Traffic-Preise sind absurd.

    Sinnfrei | 20:26

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    TC | 20:25

  3. Re: Kosten ...

    bombinho | 20:18

  4. warum kann ich das update nicht laden?

    johnDOE123 | 20:18

  5. Re: Stahl ist doch leichter zu schweißen als Alu...

    matzems | 20:16


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel