Futuremark: PCMark10 erhält Microsoft-Office- und Akku-Tests

Bisher unterstützte der Benchmark PCMark10 nur offene Software wie Firefox und Libre Office, das Update fügt Benchmarks mit Micrsoft Office und dem Edge-Browser hinzu. Zudem gibt es endlich Akkulaufzeitmessungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Akkulaufzeittests von PCMark10
Akkulaufzeittests von PCMark10 (Bild: Futuremark)

Futuremark hat den PCMark10 aktualisiert und den Benchmark um allerhand neue Funktionen erweitert. Die ursprüngliche Version erschien im Juni 2017, ihr fehlt aber verglichen mit dem PCMark8 eine Möglichkeit, die Geschwindigkeit der Festplatte oder SSD zu testen und die Akkulaufzeit von Notebooks zu messen. Zumindest Letzteres hat der finnischen Entwickler nun nachgereicht, zudem wurde der PCMark10 um Tests mit der Office-Suite von Microsoft sowie dem Edge-Browser erweitert.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager Digitalisierungsprojekte (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin, deutschlandweit
  2. Bilanzkreismanager (m/w/d)
    VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken
Detailsuche

Bisher wurde für die Subtests namens Spreadsheet, Web Browsing und Writing mit freier Software wie Firefox und Libre Office durchgeführt. Allerdings verwenden viele Selbständige und Unternehmen die Office-Suite von Microsoft und den bei Windows 10 vorinstallierten Edge-Browser, weshalb Futuremark den Applications-Benchmark entwickelt hat: Dieser nutzt Edge, Exel, Powerpoint und Word.

Um die Messung zu starten, ist eine vorhandene Installation von Microsoft Office 2013, Microsoft Office 2016, Microsoft Office 2019 oder Microsoft Office 365 erforderlich. Neben Geräten mit x86-Prozessoren von AMD und Intel werden auch Systeme mit Snapdragon-Chips sowie Windows 10 on ARM unterstützt.

  • PCMark10 Update (Bild: Futuremark)
  • PCMark10 Update (Bild: Futuremark)
  • PCMark10 Update (Bild: Futuremark)
  • PCMark10 Update (Bild: Futuremark)
  • PCMark10 Update (Bild: Futuremark)
  • PCMark10 Update (Bild: Futuremark)
  • PCMark10 Update (Bild: Futuremark)
PCMark10 Update (Bild: Futuremark)

Der PCMark10 erhält überdies mit dem Update die Möglichkeit, alle Benchmarks auch zum Testen der Akkulaufzeit von Notebooks einzusetzen. Neben Modern Office mit freier Software und Applications mit Microsoft Office sowie Edge gibt es noch einen Test mit einem lokalen 1080p-Video mit H.264-Codec, einen mit Gaming (3DMark Fire Strike Graphics Test #1) und den neuen Idle-Durchlauf völlig ohne Last.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Fusionsgespräche: Orange und Vodafone wollten zusammengehen
    Fusionsgespräche
    Orange und Vodafone wollten zusammengehen

    Die führenden Netzbetreiber in Europa wollen immer wieder eine Fusion. Auch aus den letzten Verhandlungen wurde jedoch bisher nichts.

  2. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  3. Ubisoft: Breakpoint bekommt Ausrüstung aus der Blockchain
    Ubisoft
    Breakpoint bekommt Ausrüstung aus der Blockchain

    Sogar eine Nummer ist digital eingraviert: Ubisoft startet in Ghost Recon Breakpoint ein Experiment mit einzigartigen Helmen und Waffen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /