Abo
  • Services:
Anzeige
Fußgängerschutz: Googles Auto soll Außen-Airbags erhalten
(Bild: Glenn Chapman/AFP/Getty Images)

Fußgängerschutz: Googles Auto soll Außen-Airbags erhalten

Fußgängerschutz: Googles Auto soll Außen-Airbags erhalten
(Bild: Glenn Chapman/AFP/Getty Images)

Mit Airbags an der Außenseite des Fahrzeugs will Google seine autonomen Autos und vor allem die Umgebung bei leichten Berührungen schützen. Ein passendes Patent hat Google bereits eingereicht.

Anzeige

Die Airbags im Fahrzeug schützen in der Regel den Fahrer und die Insassen vor den Folgen eines Unfalls, doch Google reicht das nicht. Das US-Unternehmen hat einen Patentantrag eingereicht, der auch der Umwelt und dem Auto nutzen soll. Dazu werden aufblasbare Schutzschilde außen angebracht. Die Karosserie verbirgt sie im Normalfall, doch bei einem Unfall sollen sie sich blitzschnell entfalten.

  • Viskoelastisches Material als Airbag - Patentantrag 8,985,652 (Bild: USPTO)
  • Außen-Airbags - Patentantrag 8,985,652 (Bild: USPTO)
Außen-Airbags - Patentantrag 8,985,652 (Bild: USPTO)

Sensoren sollen dabei eine drohende und unvermeidbare Kollision erkennen. Derartige Technik existiert schon und verhindert in einigen Fahrzeugen Auffahrunfälle durch selbst eingeleitete Notbremsmanöver. Ford baut in den neuen S-Max gar eine Fußgängererkennung ein, die im Zweifelsfall selbst das Fahrzeug zum Stehen bringt.

Allerdings werden die Außen-Airbags nicht den typischen Luftsäcken im Fahrzeuginneren entsprechen. Zu groß ist die Gefahr, dass Fußgänger und Radfahrer von ihnen abgestoßen und noch schwerer verletzt werden. Googles Lösung ist ein viskoelastisches Material, das nur teilweise elastisch ist und sich kurzzeitig und reversibel an die Konturen des Aufschlagsubjekts anpasst und so die Aufprallfolgen reduziert.

Auch Volvo arbeitet an einem Airbag-System für Fußgänger, das in seine Autos integriert werden soll. Es entfaltet sich allerdings über die Windschutzscheibe.

Google hatte den Patentantrag 8,985,652 schon Ende September 2013 eingereicht. Er wurde erst jetzt veröffentlicht.


eye home zur Startseite
ProArchive 26. Mär 2015

...kann auch sicherlich beantworten, welche Erinnerungen einem Reisender gehören und...

der_wahre_hannes 26. Mär 2015

Einfach mal den Text lesen, BEVOR man lospoltert? "Googles Lösung ist ein...

Prinzeumel 26. Mär 2015

Kwt

Proctrap 25. Mär 2015

Damit kann ich also bei einem Unfall den Fußgänger soweit weg schleudern, dass ich...

Cane 25. Mär 2015

Ist dir sowas eigentlich peinlich?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf / Krefeld
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. BMF Media Information Technology GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 47,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Roborace

    Roboterrennwagen bei Testlauf verunglückt

  2. Realface

    Apple kauft israelischen Gesichtserkennungsspezialisten

  3. Chevrolet Bolt

    GM plant Tests mit Tausenden von autonomen Elektroautos

  4. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  5. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  6. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  7. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  8. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  9. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  10. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thimbleweed Park angespielt: Die Rückkehr der unsterblichen Pixel
Thimbleweed Park angespielt
Die Rückkehr der unsterblichen Pixel

AMD A12-9800 im Test: Bristol Ridge kann alles besser, aber ...
AMD A12-9800 im Test
Bristol Ridge kann alles besser, aber ...
  1. CPU-Kühler Hersteller liefern Montagekits für AMDs Sockel AM4

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Immer die selbe Leier

    eXXogene | 07:36

  2. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    M.P. | 07:18

  3. Re: was ist schlimmer

    longthinker | 07:16

  4. Re: Wie kann man auch so dumm sein?

    Dragon Of Blood | 07:15

  5. Re: Einzige nervige Werbung hat Golem

    Reudiga | 07:10


  1. 07:53

  2. 07:41

  3. 07:22

  4. 14:00

  5. 12:11

  6. 11:29

  7. 11:09

  8. 10:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel