Fußball: EA Sports FC löst Fifa ab

Electronic Arts und die Fifa kicken künftig nicht mehr zusammen: Die Fußballsimulation von EA Sports erhält einen neuen Namen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Fifa 22
Artwork von Fifa 22 (Bild: Electronic Arts)

Electronic Arts hat bereits im Herbst 2021 mitgeteilt, dass es Probleme bei den Verhandlungen mit der Fußballorganisation Fifa gebe. Nun ist es offiziell: 2022 erscheint noch ein Spiel mit dem Namen Fifa - so gut wie sicher Fifa 23.

Stellenmarkt
  1. Fachkraft Customer Support (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Java Entwickler (m/w/d)
    uniVersa Lebensversicherung a. G., Nürnberg
Detailsuche

Die folgende Ausgabe im Jahr 2023 wird unter der Bezeichnung EA Sports FC veröffentlicht, vermutlich mit dem Zusatz 24.

Die Trennung zwischen Publisher und Verband solle keine Auswirkungen auf die Lizenzen, Ligen und Athleten haben, erklärte Electronic Arts. Für EA Sports FC kündigte das Unternehmen mehr als 300 Lizenzpartner, 19.000 Spieler in 700 Teams, 100 Stadien und rund 30 Ligen aus der ganzen Welt an.

Auch die Bundesliga ist weiter mit im Spiel. "Wir freuen uns darauf, die Bundesliga und 2. Bundesliga in EA Sports FC zu integrieren", kommentierte Bundesliga-Geschäftsführerin Donata Hopfen. Das gilt laut Electronic Arts gleichermaßen etwa für die Premiere League sowie die Uefa Champions League und die Europa League.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bei den ersten Meldungen über eine mögliche Trennung zwischen EA und der Fifa standen die hohen Lizenzkosten im Mittelpunkt.

Den Berichten zufolge sollte der Spielehersteller rund 250 Millionen US-Dollar pro Jahr bezahlen - wobei die Fifa eigentlich die doppelte Summe wollte. Bislang soll EA im Jahr rund 150 Millionen US-Dollar an den Verband überweisen.

Neue Partner mit auf dem Platz

EA betonte nun, dass es durch die Neuausrichtung einfacher werde, andere Partner mit in das Spiel einzubinden. Das ist künftig auch mit Firmen möglich, die nicht schon einen Vertrag mit der Fifa haben.

FIFA 23 Standard Edition PS5 | Deutsch

Im Sommer 2022 soll es erste Informationen zu Fifa 23 geben, das zum Abschied mehr "Spielmodi, Features, Teams, Ligen, Spieler und Wettbewerbe enthalten wird als jede frühere Ausgabe".

Die Neuerungen soll es nach Angaben von Electronic Arts auch in Ablegern wie Fifa Mobile und Fifa Online 4 geben. Wann diese Titel umbenannt werden, teilte der Publisher noch nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dwalinn 12. Mai 2022

Nein das hätte die einzelnen Lizenzen enthalten, jetzt musste EA halt mit alle einzeln...

asdgeasfg 11. Mai 2022

... Nintendo World Cup.

TrollNo1 11. Mai 2022

Oder FAFI :D

BlindSeer 11. Mai 2022

Natürlich interessiert EA die Community nicht. Aber ihre Shareholder interessieren sie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Jetracer: Liegestuhl fliegt mit 250 km/h
    Jetracer
    Liegestuhl fliegt mit 250 km/h

    Der Jetracer ist eine Art fliegender Stuhl mit mehreren Turbinen, die für den Vortrieb sorgen. Der Einsitzer soll 250 km/h erreichen.

  2. iPhone-Bildschirm: iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige
    iPhone-Bildschirm
    iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige

    Apple hat teilweise auf die Kritik an der Akkuanzeige in iOS 16 reagiert. In der Beta 6 gibt es mehr Einstellmöglichkeiten im Energiesparmodus.

  3. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /